Seitenblicke Magazin exklusiv: Victoria Swarovski im ganz privaten Interview: „Ich habe oft geweint“

Wien (OTS) - Am Samstag war sie erstmals als Jurorin im RTL-Quotenhit „Das Supertalent“ neben Dieter Bohlen und Bruce Darnell zu sehen – jetzt gibt Kristall-Erbin Victoria Swarovski (23) in der neuen Ausgabe des „Seitenblicke Magazins“ Einblicke in ihr Privatleben. Während des exklusiven Fotoshootings im Hotel Bayerischer Hof sprach Swarovski über ihre einsamen Anfänge in Los Angeles, wo sie mit 18 Jahren ihre Gesangskarriere startete: „Ich hatte im ersten Jahr keine Freunde, niemanden, den ich kannte. Das war schon richtig hart. Ich saß oft zu Hause, habe geweint und wollte nur noch zurück.“

Inzwischen hat es die Tochter von Alexandra und Paul Swarovski in der TV-Welt ganz nach oben geschafft: nach dem für sie völlig überraschenden Sieg der RTL-Show „Let’s Dance“ engagierte man sie sofort als „Supertalent“-Jurorin. Auch privat hat die Innsbruckerin im kommenden Jahr viel vor: Im Juli 2017 heiratet sie ihren um 17 Jahre älteren Verlobten Werner Mürz in Marbella. Über ihren Traummann sagt sie: "Ich habe mit ihm seit fünf Jahren die beste Zeit meines Lebens. Ich bin jedes Jahr mehr verliebt. Ich bin so happy, weil ich mich voll auf ihn verlassen kann. Er ist immer für mich da.“

Die ganze Story lesen Sie morgen im neuen Seitenblicke Magazin.

Rückfragen & Kontakt:

Daniela Schimke, Chefredakteurin
Tel.: 01/90221-27903

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SEI0001