LR Schwarz und Klubobmann Schneeberger zum Chancenindex im Bildungsbereich:

"Ankündigung muss rascher und punktgenauer Mitteleinsatz in Abstimmung mit Ländern folgen"

St. Pölten (OTS/NÖI) - Zur Ankündigung von Bildungsministerin Sonja Hammerschmid, künftig die Zusatzmittel für Schulen aus dem Integrationstopf anhand eines Chancenindex, also nach dem Anteil der Schüler mit niedrig gebildeten Eltern bzw. mit anderer Erstsprache als Deutsch, zu verteilen, merken Bildungs-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz und Klubobmann Mag. Klaus Schneeberger an: „Unsere Schulen brauchen jetzt sofort mehr Ressourcen und keine Ankündigungen. Wir drängen in Niederösterreich seit Jahren darauf, dass unsere Bildungseinrichtungen mit mehr personellen Ressourcen ausgestattet werden, insbesondere in den Bereichen interkulturelle Mitarbeit, Schulpsychologie, Schulsozialarbeit und Personal für administrative Tätigkeiten."

„Als Bürgermeister von Wiener Neustadt kann ich der Frau Bundesministerin gleich mehrere Schulen nennen, die Zusatzmittel dringend benötigen. In einer Stadt, in der es Schulklassen gibt, in denen der Anteil von Kindern mit Migrationshintergrund zwischen 80 und 90 Prozent liegt, ist dringender Handlungsbedarf gegeben. Der Blick auf ähnliche Zahlen in den Kindergärten und das Faktum, dass wir 184 Kinder von Asylwerberinnen und Asylwerbern zusätzlich betreuen, verstärkt diese Forderung zusätzlich", informiert Schneeberger.

„Der Bund muss einsehen, dass hier endlich gehandelt werden muss und er seine Verantwortung in der Personalausstattung im Bildungsbereich wahrzunehmen hat. Besonders angesichts der Flüchtlingsproblematik ist es notwendig, die Mittelzuteilung so flexibel und unbürokratisch wie nur möglich zu gestalten um gemeinsam mit den Ländern rasch die Mittel an die Brennpunktschulen zu bringen", so Schwarz abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich, Presse
02742/9020 DW 1400
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001