„Heimat Fremde Heimat“: Garten der Begegnung in Traiskirchen

Am 11. September um 13.30 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Silvana Meixner präsentiert im ORF-Magazin „Heimat Fremde Heimat“ am Sonntag, dem 11. September 2016, um 13.30 Uhr in ORF 2 folgende Beiträge:

Garten der Begegnung

Im Frühling dieses Jahres wurde den Flüchtlingen und den Bewohnerinnen und Bewohnern von Traiskirchen ein Acker zur Verfügung gestellt, auf dem Gemüse und Obst angebaut werden konnte. Ziel war es, auf Asyl wartenden Menschen eine sinngebende Tätigkeit anzubieten und den Kontakt zu Österreicherinnen und Österreichern zu erleichtern. Doris Plank hat sich die Früchte des Projekts angeschaut.

Somalische Community in Wien

Seit dem Sturz des Diktators Siad Barre im Jahre 1991 versinkt das Land Somalia im Bürgerkrieg. 1,2 Millionen Somalis sind weltweit auf der Flucht. In Österreich leben rund 5.000 Menschen aus Somalia. Sie sind gut vernetzt und in Vereinen organisiert. Ajda Sticker hat sich einen Einblick in die somalische Community in Wien verschafft.

Vom Flüchtling zum Kommerzialrat

Es waren vor allem die schlechten Rahmenbedingungen im damaligen kommunistisch regierten Polen, die den späteren Bauunternehmer und Bierbrauer zur Emigration zwangen. Und so kam Aleksander Kordyka 1980 nach Österreich. Heute lebt er mit seiner Familie in Klosterneuburg bei Wien. Der Kommerzialrat und mehrfach von Österreich und Polen ausgezeichnete Unternehmer führt ein kleines Firmenimperium als Bauherr, Immobilienhändler und nicht zuletzt auch als Bierbrauer einer besonderen Biersorte. Dalibor Hýsek hat ihn porträtiert.

„Heimat Fremde Heimat“ ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001