SPAR ruft vorsorglich Bio-Sesam zurück

Produktrückruf

Salzburg (OTS) - Bei einer routinemäßigen Qualitätskontrolle wurde beim Produkt
SPAR Natur*pur Bio-Sesam 250g, mit MHD von 09.07.2016 bis 25.11.2016 (Herkunft Uganda), eine mögliche Verunreinigung durch Salmonellen festgestellt.

Die Kundinnen und Kunden werden aufgefordert, den betroffenen Bio-Sesam zur Sicherheit nicht zu verzehren.

SPAR hat die betroffenen MHDs sofort aus dem Sortiment genommen und für den Verkauf gesperrt. Anderer bei SPAR verkaufter Bio-Sesam ist vom Rückruf nicht betroffen.

Alle Kunden, die das Produkt bereits gekauft haben, können dieses selbstverständlich im nächstgelegenen SPAR-, EUROSPAR- oder INTERSPAR-Markt zurückgeben. Den Kaufpreis bekommen Kundinnen und Kunden auch ohne Kaufbeleg rückerstattet.

Rückfragen & Kontakt:

SPAR Österreichische Warenhandels-AG
Mag. Nicole Berkmann
Leiterin Konzernale PR und Information
0662 / 4470 - 22300
Europastraße 3, 5015 Salzburg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPA0001