Brunner: Ferienöffnung der Schulen ist wichtiger Schritt für bessere Vereinbarkeit

Idee von Bildungsministerin Hammerschmid hat vollste Unterstützung

Wien (OTS/SK) - "Die Idee unserer Bildungsministerin Sonja Hammerschmid Ferienbetreuung im Rahmen der Ganztagsschulen anzubieten, hat unsere vollste Unterstützung", sagte SPÖ-Bundesfrauengeschäftsführerin Andrea Brunner.

"Für Eltern - und hier noch verschärft für AlleinerzieherInnen -stellen die neun Wochen Sommerferien oftmals schier unüberwindbare Hürden dar. Mit dem Vorschlag, dass FreizeitpädagogInnen in den Ferien in Schulen tätig sind, kann dieses Problem gelöst werden", so die Bundesfrauengeschäftsführerin weiter.

"Mit der Ferienöffnung der Schulen werden wir einen wichtigen Schritt zu einer besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie setzen", sagte Brunner. (Schluss) lp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001