REMINDER: Aviso: Stadträtin Wehsely und FSW-Geschäftsführer Hacker präsentieren FSW-Geschäftsbericht 2015

Wien (OTS) - Der Fonds Soziales Wien (FSW) ist für Menschen mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, obdach- oder wohnungslose Menschen und Flüchtlinge da. Insgesamt unterstützte der FSW 2015 118.560 KundInnen mit geförderten Leistungen und Angeboten.

Eine wesentliche Herausforderung war die Unterbringung tausender Flüchtlinge, deren gute Betreuung und Integration nicht zuletzt für das gesellschaftliche Klima in unserer Stadt zentral sind.

Sozialstadträtin Sonja Wehsely und FSW-Geschäftsführer und Flüchtlingskoordinator Peter Hacker präsentieren den FSW-Geschäftsbericht 2015 und geben einen Ausblick auf aktuelle und kommende Projekte.

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen.

Präsentation FSW-Geschäftsbericht 2015

Datum: 2.9.2016, 10:30 - 11:30 Uhr

Ort:
Rathaus Wien Steinsaal 2
Felderstraße 1, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Iraides Franz
Pressesprecherin
Fonds Soziales Wien
Tel.: +43 1 4000 66210
E-Mail: iraides.franz@fsw.at

Katharina Ebhart-Kubicek
Mediensprecherin
Stadträtin Mag.a Sonja Wehsely
Tel.: +43 1 4000 81238
E-Mail: katharina.ebhart-kubicek@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015