Von Kochlöffeln und Kindererziehung: Zwei neue Serien am Samstagnachmittag in ORF eins

Ab 27. August: Jamie Oliver im Kampf mit Nationalgerichten und neue Comedyserie „Baby Daddy“

Wien (OTS) - Die Kochlöffel sind griffbereit, die Messer gewetzt und der Herd angeheizt – Jamie Oliver und Jimmy Doherty treffen ab 27. August 2016 immer samstags in ORF eins in „Jamie and Jimmy‘s Food Fight Club“ aufeinander. Folge eins der ORF-Premiere beginnt um 11.55 Uhr. Die Sandkistenfreunde und Kochprofis teilen seit ihrer Kindheit eine Leidenschaft: gutes Essen. Und so haben sie gemeinsam ein Pop-up-Bistro, den „Food Fight Club“ in Essex, am Ende des Southend Pier, eröffnet, mit dem sie jetzt die Welt bereisen und neue kulinarische Ufer entdecken. Das Ziel: den schlechten Ruf der englischen Küche vernichten, indem die Spitzenköche unterschiedliche Nationen geschmacklich übertreffen. So müssen sich beispielsweise französische Käsesorten gegen britische durchsetzen und deutsche Würstel müssen beweisen, dass sie ihrem Ruf gerecht werden. Dabei werden Jamie und Jimmy immer wieder von Stars der „Gegnernationen“ besucht und getestet.

Um 12.40 Uhr hat „Emma“ in der US-Sitcom „Baby Daddy“ ihren ersten Auftritt in ORF eins: Im Mittelpunkt steht der Mittzwanziger Ben, der nicht schlecht staunt, als an dem Tag, als sein Bruder bei ihm einzieht, ein weiterer Gast auftaucht – ein One-Night-Stand hat ihm ein Baby vor die Tür gelegt. Ben beschließt das Mädchen großzuziehen und erhält Unterstützung von seiner Mutter Bonnie, seinem Bruder Danny, seinem besten Freund Tucker und seiner besten Freundin und Nachbarin Riley. In den Hauptrollen spielen Jean-Luc Bilodeau (Ben), Derek Theler (Danny), Chelsea Kane (Riley), Tahj Mowry (Tucker), Melissa Peterman (Bonnie) u. a. Auf dem Programm stehen 26 Folgen der ersten und zweiten Staffel, in den USA wurde bereits die Produktion der sechsten „Baby Daddy“-Staffel angekündigt.

Mehr zum Inhalt der ersten Folge „Jamie and Jimmy‘s Food Fight Club“:
Ultimatives Steak oder Erfolgsrezept aus Jamaika?

Während Jamie das perfekte Steak zubereiten möchte, kreiert Jimmy besonders saftiges indisches Tandoori Chicken, wobei er den dazu passenden Ofen kurzerhand aus einem Mistkübel bastelt. Stargast Usain Bolt, der schnellste Mann der Welt, schwört währenddessen auf jamaikanisches Jerk Pork nach dem Familienrezept seiner Tante Lily. Ihm verdankt der Spitzensportler angeblich seine Höchstleistungen.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0009