Mag. Wolfgang Krainz wird neuer Geschäftsführer von ALSO Austria

Groß Enzersdorf (OTS) - Mag. Wolfgang Krainz (46) ist neuer Geschäftsführer von ALSO Austria, einem der führenden Dienstleister im österreichischen IT-Markt. Er übernimmt die Position von Stefan Klinglmair, Mitglied der ALSO-Konzernleitung, der kommissarisch die Verantwortung für ALSO Austria trug. Stefan Klinglmair wird sich nun wieder verstärkt um alle Aktivitäten der Region Zentraleuropa kümmern.

Krainz, zuvor Mitglied der Geschäftsleitung der Agentur 4d, bringt umfangreiche Managementerfahrung mit. Er startete seine Karriere bei Philips Österreich, baute mit der EP Publishing Group eine Verlagsgruppe in Zentral- und Osteuropa auf und entwickelte für die Lenox Management Group eine Technologie- und Software-Gruppe mit Themenschwerpunkten im Bereich Content Management, Surveillance und Security.

„Mit Wolfgang Krainz haben wir die optimale Besetzung für die Geschäftsführung von ALSO Austria gefunden. Ich bin überzeugt, dass er den Erfolgskurs von ALSO Austria als innovativer und verlässlicher Partner für unsere Kunden fortsetzen und konsequent ausbauen wird. In der Branche ist Wolfgang Krainz als Vermarktungsprofi für technisch hochwertige Systemlösungen bekannt und bestens vernetzt. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit“, sagt Stefan Klinglmair, als Mitglied der Konzernleitung von ALSO verantwortlich für die Region Zentraleuropa.

Mag. Wolfgang Krainz über seine Ziele bei ALSO Austria: „Ich freue mich über die spannende Herausforderung. Gemeinsam mit meinem Team bei ALSO Austria möchte ich das breite ITK-Portfolio weiter ausbauen, den Kunden unseren Mehrwert als B2B-Marktplatz für Supply-, Digital-und Solution-Services nahe bringen und das Unternehmen weiterhin nachhaltig im österreichischen Markt positionieren.“

Durch die Verstärkung in der Geschäftsführung werden Ressourcen frei, um das Wachstum von ALSO Austria, einem der führenden B2B-Anbieter der IT-Industrie, der Logistics-, Financial-, Supply-, Solution-, Digital- und IT-Services zu individuellen Leistungspaketen bündelt, zu forcieren.

Direkter Link zur Pressemeldung: http://www.also.com/goto/20160825de

ALSO Holding AG (Emmen/Schweiz) bringt Anbieter und Abnehmer der ITK-Industrie zusammen. Aus einer Hand bietet das Unternehmen Leistungen auf allen Stufen der ITK-Wertschöpfung an. Im europäischen B2B-Marktplatz bündelt ALSO Logistics Services, Financial Services, Supply Services, Solution Services, Digital Services und IT Services zu individuellen Leistungspaketen. In seinem Portfolio hat ALSO mehr als 160 000 Artikel von rund 350 Anbietern. Der Konzern beschäftigt europaweit rund 3 750 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2015 (bis 31. Dezember) erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 7.8 Milliarden Euro. Hauptaktionär der ALSO Holding AG ist die Droege Gruppe, Düsseldorf, Deutschland. Weitere Informationen unter: www.also.com.

Die Droege Group
(Hauptaktionär)
Die Droege Group (1988 gegründet) ist ein unabhängiges Beratungs- und Investmenthaus, vollständig im Familienbesitz. Das Unternehmen agiert als Spezialist für maßgeschneiderte Transformations-Programme mit dem Ziel der Steigerung des Unternehmenswertes. Die Droege Group verbindet die Familienunternehmen-Struktur und die Kapitalstärke zu einem Family-Equity-Geschäftsmodell. Die Gruppe tätigt Direct Investments mit Eigenkapital in Konzerntöchter und mittelständische Unternehmen in „Special Situations“. Mit der Leitidee „Umsetzung – nach allen Regeln der Kunst“ gehört die Gruppe zu den Pionieren der umsetzungsorientierten Beratung. Ihre Umsetzungs-Kompetenz beweist die Droege Group täglich im eigenen Portfolio. Die derzeit sieben unternehmerischen Plattformen sind an den aktuellen Megatrends (Mobilität, Prävention, Digitalisierung, Demografie, etc.) ausgerichtet. Begeisterung für Qualität, Innovation und Tempo bestimmen die Unternehmensentwicklung. Die Droege Group hat sich damit national und international erfolgreich im Markt positioniert und ist in über 120 Gesellschaften in 30 Ländern operativ aktiv. In 2015 betrug der Umsatz der Droege Group 9,2 Mrd. Euro.
Mehr unter: http://www.droege-group.com

Disclaimer
Diese Medienmitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf derzeitigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung von ALSO beruhen. Bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächliche Entwicklung, insbesondere die Ergebnisse, die Finanzlage und die Geschäfte unseres Konzerns wesentlich von den hier gemachten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Der Konzern übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder sie an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Rückfragen & Kontakt:

Brunswick Group GmbH
Dr. Marc Langendorf
Telefon: +49 89 80 99 02 517
E-Mail: mlangendorf@brunswickgroup.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001