Erdbeben in Italien: Samariterbund bietet Unterstützung an

Das internationale Samariter-Netzwerk SAM.I. arbeitet in Krisensituationen eng zusammen

Wien (OTS) - Die Katastrophenhilfe des Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs Bundesverband ist Teil des internationalen SAM.I. Netzwerks, das in Katastrophen eng kooperiert. Seit den frühen Morgenstunden steht der ASBÖ mit den italienischen Partnerorganisationen Weißes Kreuz und ANPAS in Verbindung. Derzeit werden Assessments in den Katastrophengebieten durchgeführt, sobald Klarheit über die notwendige Unterstützung besteht, werden von den italienischen Partnern die benötigten Hilfsleistungen gemeldet. "Wir sind für einen möglichen Auslandseinsatz gerüstet. Erste Vorbereitungen werden bereits getroffen", erklärt ASBÖ-Bundeseinsatzleiter Wolfgang Krenn.

Spendenkonto
Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs
AT04 1200 0513 8891 4144
BIC: BKAUATWW
Betreff: Erdbeben Italien

Online unter spende.samariterbund.net/
Danke für Ihre Spende!

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiter Samariter Bund Österreichs
Mag. Martina Vitek
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
01 89 145-227 oder 0664/358 23 86
martina.vitek@samariterbund.net
www.samariterbund.net

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ARB0001