Ehemaliger ÖVP-Bundesrat Christian Jachs verstorben

ÖVP-Klubobmann Lopatka und Edgar Mayer, Fraktionsvorsitzender der ÖVP-Bundesräte, in großer Trauer und Betroffenheit

Wien (OTS/ÖVP-PK) - Mit großer Bestürzung und Trauer geben ÖVP-Klubobmann Dr. Reinhold Lopatka und der Fraktionsvorsitzende der ÖVP-Bundesräte, Edgar Mayer, Nachricht vom Ableben des früheren oberösterreichischen ÖVP-Bundesrates Mag. Christian Jachs. „Wir trauern um einen guten Kollegen, erfolgreichen und engagierten Bürgermeister und Bundesrat, liebenswerten Freund und wertvollen Menschen, der viel zu früh nach schwerer Krankheit in seinem 50. Lebensjahr von uns gegangen ist. Unsere Gedanken und unser Mitgefühl gelten nun seiner Familie, insbesondere seiner Frau und seinen Kindern“, so Lopatka und Mayer heute, Mittwoch.

Christian Jachs wurde am 25. September 1966 in Linz geboren und war studierter Jurist. Im Jahr 2007 wurde er zum Freistädter Bürgermeister gewählt, vorher war er Direktor des OÖVP-Landtagsklubs. Von 2011 bis 2015 war er Mitglied des Bundesrates „und ein wertvolles, geschätztes und wichtiges Mitglied unserer Gemeinschaft im ÖVP-Parlamentsklub“, so Lopatka. „Wir alle sind zutiefst betroffen und traurig, dass Christian Jachs seinen mutigen Kampf gegen seine schwere Erkrankung verloren hat. Wir werden ihn nie vergessen und ihm stets ein ehrendes Angedenken bewahren.“
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0001