Seitenblicke Magazin exklusiv: Julia Cencig: „Einzig die Kinder geben mir Halt“

Wien (OTS) - „SOKO Kitzbühel“-Star Julia Cencig hat eine harte Zeit hinter sich: Innerhalb eines halben Jahres starben beide Eltern. „Ich habe nicht nur meine Eltern verloren, sondern meine besten Freunde und Vorbilder. Das Loch, das sie hinterlassen, ist riesig“, spricht sie im morgen neu erscheinenden Seitenblicke Magazin erstmals über den schmerzhaften Verlust.

„Ich fühle mich wie in einem luftleeren Raum“, sagt sie. „Etwas hat sich über Nacht verändert. Ich bin kein Kind mehr. Ich habe das Gefühl, jetzt erst richtig erwachsen zu sein.“ Nur eines hilft ihr, die Trauer zu bewältigen: „Meine Kinder sind alles, was mir Halt gibt. Sie halten mich am Leben.“ Sie und ihre neue Liebe – der Jugendflirt, in den sie sich nach 20 Jahren ein zweites Mal verliebt hat. Die ganze Story – ab morgen im Handel.

Rückfragen & Kontakt:

Daniela Schimke, Chefredakteurin
Tel.: 01/90221-27903

Alexander Kern, Autor
Tel.: 01/90 221-27951

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SEI0001