Vier Tatverdächtige in Haft

Wien (OTS) - Im Zuge eines polizeilichen Schwerpunktes wurden am 27.07.2016 Beamte des Landeskriminalamtes Wien und Beamte der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) in Wien-Simmering auf vier verdächtige Personen aufmerksam, als diese offensichtlich versucht hatten in einen Imbisstand einzubrechen. Die Ermittler behielten die Männer nach dem missglückten Einbruchsversuch im Auge und wurden kurz darauf wieder Zeugen eines weiteren Einbruchsversuches – dieses Mal in ein Fahrzeug. Als auch dieses Vorhaben scheiterte schlugen die Tatverdächtigen schließlich im 4. Bezirk neuerlich zu. Hier brachen sie kurz vor 3.00 Uhr in einen Geschäft ein. Als die Tatverdächtigen mit diversen Waren flüchten wollten, wurden sie festgenommen. Die Männer im Alter von 24, 27, 28 und 30 Jahren befinden sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Michaela ROSSMANN
+43 1 31310 72117
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0007