„Chubby Women” endlich in Wien

Österreich/Wien (OTS) - Am 1. August kommt der international anerkannte, postmoderne, chinesische Künstler Xu Hongfei mit seinen „Chubby Women“-Skulpturen, die bereits in Berlin, London, Sizilien, Toskana, Istanbul, Los Angeles, Sydney, Melborne, in der verbotenen Stadt in Peking und im Louvre in Paris ausgestellt wurden, endlich auch nach Wien. Aufgewachsen in China, hat Herr Xu China in den letzten 50 Jahren rapider Entwicklung erlebt. All seine Erfahrungen vereint in seinem internationalen Mindset, das in seinen Kunstwerken starken Ausdruck findet und seinem Kunstschaffen einen besonderen Zug verleiht, kreiert Herr Xu Sculpturen, die hauptsächlich Frauen im Fokus haben und Gefühle großer Lebensfreude vermitteln.

Die Open Air Ausstellung wird am 1. August um 18 Uhr im Haupthof Museumsquartier mit einer feierlichen Zeremonie offiziell eröffnet und dauert bis 10. August.

Xu Hongfei Open Air Skulpturenausstellung Station Wien

Unter den erscheinenden Gästen zählen die chinesische Botschaft,
einige Bürgermeister aus Italien, der Prinz von und zu Liechtenstein
und zahlreiche österreichische Künstler/innen. Ein freies
Abendbuffet wird angeboten.

Datum: 1.8.2016, 17:00 - 20:00 Uhr

Ort:
Haupthof Museumsquartier
Museumsplatz 1, 1070 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Mingyu Zhou
Tel. +43 650 6236716
v.production@outlook.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002