6. Wiener Kabarettfestival gestartet

Fulminante Eröffnung mit Standing Ovations

Wien (OTS) - Gestern startete das Wiener Kabarettfestival bei vollem Haus in seine 6. Saison. Walid Azak eröffnete als Necomer den humoristischen Abend und zog mit seinem Vorprogramm das Publikum sofort in seinen Bann. Christoph Fälbl &Reinhard Nowak luden in den Arkadenhof zu einer turbulenten Achterbahnfahrt mit viel Humor, gefolgt von Viktor Gernot, der mit seinem „Best of“ dem Namen seines Programms alle Ehre machte. Nach Standing Ovations und drei Zugaben fand der äußerst erheiternde Abend ein gebührendes Ende.

Das Programm der nächsten 5 Tage:

Dienstag 26.7.2016

Manuel Dospel unjugendfrei Alex Kristan Jetlag mit Heimvorteil Heilbutt&Rosen Rund um die Gürtellinie

Mittwoch 27.7.2016

Micha Marx Kritzelklamauk Lukas Resetarits Schmäh Die Kernölamazonen StadtLand

Donnerstag 28.7.2016

Evelin Pichler Leben leben FLO UND WISCH AMERIGA Die Hektiker 200 Jahre -Die Hektiker

Freitag 29.7.2016

Vitus Wieser Ausschnitte - Programm Gangster Christof Spörk Holzweg Alfred Dorfer bisjetzt – solo

Samstag 30.7.2016

Thomas Franz-Riegler // Walid Azak Jammast eh?// Chakchouka Klaus Eckel Zuerst die gute Nachricht Steinböck&Rudle Kipferl forever

Restkarten sind für die nächsten Tage noch erhältlich.

„Lachen für den guten Zweck“

Den Menschen Freude bereiten ist das Motto des Veranstalters Lefor Oberbauer. Somit wird auch heuer wieder ein Teil vom Reinerlös bedürftigen Menschen zukommen. Jede Karte erfreut somit gleich doppelt.

Das Wiener Kabarettfestival

von 25.7. – 30.7.2016
ab 19:30 Uhr, Einlass ab 18:00 Uhr
Arkadenhof im Wiener Rathaus,
Tickets unter www.wienerkabarettfestival.at www.wienerkabarettfestival.at www.facebook.com/wienerkabarettfestival

Rückfragen & Kontakt:

seiler@leforoberbauer.at
fischer@leforoberbauer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SWM0001