Leadership Laboratorium – Führung hautnah lernen

Vier Tage kompaktes Führungslernen in konkreten Führungssituationen eines international agierenden Industrieunternehmens.

Wien/Graz (OTS) - Schlechte Führung senkt die Mitarbeiter-Motivation und fügt jedem Unternehmen erheblichen finanziellen Schaden zu.
Die Unternehmensberaterin Sabine Pelzmann hat das Leadership-Laboratorium – ein innovatives Format zur Führungskräfteentwicklung - in Dänemark und in Österreich bereits an Universitäten durchgeführt und bietet es nun Unternehmen in Mitteleuropa zur Nachwuchsführungskräfteentwicklung an.

In einem mehrtägigen kompakten Leadershiplaboratorium setzen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Rahmen von gelenkten Rollenspielen mit konkreten Führungssituationen eines Industriebetriebes auseinander.
Die Teilnehmenden nehmen an einer Quasi-Realität teil, das Leadershiplaboratorium ermöglicht es, Führung zu lernen, ohne die direkt damit verbundenen Konsequenzen für "reale Führungskräfte" wie z.B. Bestrafung, soziale Isolierung oder gar Entlassung, fürchten zu müssen.

Als Business Case wurde ein international agierendes Familienunternehmen – industrielle Produktion – mit circa 5000 Mitarbeitern - beschrieben. Der Business Case ist sozusagen der rote Faden durch das viertägige Leadershiplaboratorium und wird jeden Tag durch spezielle Aufgabenstellungen und Rollenspielanleitungen ergänzt.

So haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer schwierige Mitarbeitergespräche zu führen, strategische Entscheidungen zu treffen und bei Schwierigkeiten in der Produktion im Rahmen eines Change-Prozesses umsichtig zu handeln.

Rückfragen & Kontakt:

Dipl.-Ing. Sabine Pelzmann:

H: 0664 / 45 320 49
Mail: office@pelzmann.org
Web: www.pelzmann.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001