Ahoi Maschseefest 2016: Bitte einsteigen zur Reise einmal um die Welt!

Hannover (ots) - Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/42831/3378783

Urlaubsgefühle in der City, maritimes Flair mitten in der Stadt. Vom 27. Juli bis zum 14. August gibt das 31.Maschseefest dem Urlaub eine internationale Bühne rund um Hannovers Haussee. An 19 Tagen haben die Besucher beim größten Volksfest im Norden Deutschlands die Möglichkeit zu einer kulinarischen und künstlerischen Weltumsegelung.

Angesteuert werden die kulinarischen Höhepunkte des internationalen Gastronomiekonzepts, die kostenlosen Konzerthighlights unter freiem Himmel, spannende Aktionen auf dem Wasser sowie ein mitreißendes Kinder- und Kleinkunstprogramm. Der mit 81 Metern höchste mobile Aussichtsturm Europas, der Maschsee Skyliner, sorgt dabei für einen tollen Blick über den Maschsee und die Sehenswürdigkeiten der niedersächsischen Landeshauptstadt - neue Perspektiven garantiert!

Auch in diesem Jahr ist das Maschseefest startklar für eine kulinarische Weltreise durch die unterschiedlichen Länder. Unter dem Motto "Ahoi Maschseefest 2016: Bitte einsteigen zur Reise einmal um die Welt!" werden die Küchen von Fernostasien, Italien, Mexiko, Spanien, Deutschland oder der Karibik angefahren. Die Gastronomen freuen sich, ihre Passagiere an Bord des Mascheefestes mit landestypischen Speisen, exotischen Getränken und leckeren Cocktails begrüßen zu dürfen.

Nach der kulinarischen Weltumsegelung geht es auf musikalische Weltreise! Eine große Vielfalt an Konzerthighlights steht auf dem Programm - mit Acts aus aller Herren Länder: Auf der Maschsee Bühne sorgen unter anderem Radio tropical, Son del Nene oder Juliano Rossi für Urlaubsstimmung. An der Temple Bar ist das irische Lebensgefühl mit Bands wie The Keltics oder The Irish Bastards zu Hause. Die Löwenbastion präsentiert neben dem allseits beliebten Lotto King Karl auch lokale Größen, wie die BandTerry Hoax, sowie viele weitere musikalische Höhepunkte. Country-Star Gunter Gabriel und erstklassige Coverbands wie Mariuzz und Grönland bringen zudem Stimmung an die Maschseequelle.

Neu am Mittwoch: NDR 1 Niedersachsen übernimmt das Kommando auf der Maschsee Bühne! Mit Jamie-Lee hat der Sender bereits zum Eröffnungsabend ein absolutes Highlight verpflichtet. An den Festwochenenden sind wieder die drei lokalen Radiosender ffn, Antenne Niedersachsen und RADIO 21am Steuer. Zum Start präsentiert ffn die Pop-Rock- Band Stanfour (29.7.) als Auftakt-Musikhighlight. Antenne Niedersachsen lädt am zweiten Wochenende. erst zur Party und dann zum aufregenden Funbootrennen Crazy Crossing (7.8.). Ohnehin bleibt der Star des Festes der Maschsee - und zieht mit spannenden Events die Aufmerksamkeit auf sich: Neben dem Crazy Crossing, findet das Fackelschwimmen sowie das NKR Duck Fun(d)racing statt. Durch das Finalwochenende leitet RADIO 21 mit einem rockigen Programm.

"Wir freuen uns auf 19 Tage mit entspannter Urlaubsatmosphäre, einer kulinarischen und musikalischen Reise um die Welt sowie vielen Attraktionen rund um den Maschsee ", sagt Hans Christian Nolte, Geschäftsführer der Hannover Veranstaltungs GmbH (HVG), und freut sich auf die Maschseefest-Besucher aus der Region Hannover und auch weit darüber hinaus.

Für alle, die das Maschseefest mit einem Kurztrip nach Hannover verbinden möchten, hat die Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG) ein passendes Erlebnispaket sowie ein vergünstigtes Gruppenspecial geschnürt. Weitere Information gibt es unter www.hannover.de/maschseefest/erlebnispakete.

Besucher können online unter www.hannover.de/maschseefest/tischreservierung ihren persönlichen Tisch in ihrer Lieblingsgastronomie reservieren.

Das Maschseefest bei Facebook finden Sie unter www.facebook.com/hannovermaschseefest.

Weitere Informationen zum Programm gibt es unter www.maschseefest.de.

Fotos zur redaktionellen Verwendung finden Sie unter www.hannover.de/maschseefest/presse

Rückfragen & Kontakt:

Maike Scheunemann
Hannover Marketing & Tourismus GmbH
Vahrenwalder Straße 7
30165 Hannover
Telefon: 0511/1234 90 26
Mail: presse@hannover-marketing.de
scheunemann@hannover-marketing.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0012