"Ö1 bis zwei - le week-end" im Finale der 55. "Rose d‘Or Awards"

Wien (OTS) - Die Ausgabe „Musik der Formel 1“ der Ö1-Reihe "le week-end", die Wochenend-Spezialausgabe von "Ö1 bis zwei" (jeden Samstag um 13.00 Uhr/Gestaltung: Elke Tschaikner und Christian Scheib) ist in der Kategorie „Music Show“ für die "Rose d‘Or Awards" nominiert.

Ebenfalls nominiert ist der „Eurovision Song Contest 2016“ (Kategorie: Entertainment), der im Mai auf dem Programm von ORF eins stand und bei dem ZOE für Österreich den hervorragenden 13. Platz erzielte.

Die begehrten „Goldenen Rosen“ werden für die besten Unterhaltungsprogramme aus Fernsehen, Internet und Radio vergeben, wodurch Originalität, Qualität und Kreativität ausgezeichnet werden. Mehr als 400 Vorschläge aus 33 Ländern wurden heuer eingereicht. Die Preise werden in elf Kategorien vergeben. Die Entscheidung über die "Rose d‘Or Awards" fällt am 13. September in Berlin.

Mehr zum Programm von Österreich 1 ist abrufbar unter http://oe1.orf.at.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Verena Enzi
Tel.: 01/36069/19120
verena.enzi@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001