Mehrere Unfälle zwischen Radfahrern und Autolenkern

Wien (OTS) - Am 11.07.2016 ereigneten sich in Wien mehrere Unfälle mit verletzten Radfahrern. Zwei Vorfälle passierten auf Kreuzungen in der Brünner Straße (20. Bezirk) und der Reinprechtsdorfer Straße (5. Bezirk), wobei jeweils eine Autolenkerin beim Einbiegevorgang mit einem geradeaus fahrenden Radfahrer kollidierte. Ein weiterer Unfall ereignete sich auf der Hütteldorfer Straße (14. Bezirk). Hierbei stieß eine Frau mit ihrem Rad gegen die kurz zuvor geöffnete Türe eines seitlich geparkten Fahrzeuges. Bei allen drei Vorkommnissen wurden die Unfallopfer leicht verletzt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001