Gudenus sichert Projekt "Sicherheitsbürger" volle Unterstützung zu

2.000 zusätzliche Polizisten und Sicherheitswacht trotzdem unabdingbar

Wien (OTS) - "Das Projekt 'Sicherheitsbürger' hat selbstverständlich meine vollste Unterstützung, rund 2.000 in Wien leider nach wie vor fehlende Exekutivebeamte und die zur administrativen Entlastung der Polizei benötigte Sicherheitswacht darf man auch angesichts dieser Initiative natürlich nicht aus den Augen verlieren", betont der Wiener FPÖ-Vizebürgermeister Mag. Johann Gudenus. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ Wien
Toni Mahdalik
Leiter Pressestelle FPÖ Wien
01/4000/81747
nfw@fpoe.at
www.fpoe-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0001