„Guten Morgen Österreich“ – ab 4. Juli im Burgenland

Aufstehen mit den Stars und Intendanten des Festspielsommers

Wien (OTS) - „Guten Morgen Österreich“ heißt es von Montag bis Freitag in ORF 2, ab 4. Juli 2016 tourt das mobile Studio dabei zum zweiten Mal für eine Woche durch das Burgenland. Eva Pölzl und Martin Ganster starten in den Kultursommer: Die morgendliche Route führt von einem Festspielort zum nächsten, der Auftakt findet in Landsee statt, danach führt die Tour über Kobersdorf nach St. Margarethen, Mörbisch und nach Forchtenstein. Zu Gast sind: Barbara Karlich, Regisseur Michael Gampe, die Intendantinnen Maren Hofmeister und Dagmar Schellenberger, Andreas Steppan und Thomas Brezina. Nachdem EM-Orakel Schurli ebenso „erfolgreich“ war wie die österreichische Nationalmannschaft, ist jetzt echtes Expertenwissen gefordert:
Torschützenkönig, Deutschland-Bezwinger, Holland-Legionär und Trafikant Willi Kreuz tippt für „Guten Morgen Österreich“ die Finalspiele der EURO 2016.

Die Schwerpunkte der „Guten Morgen Österreich“-Woche im Burgenland:

Montag, 4. Juli – Landsee
Tagesthema: „Ist vegan gesünder?“
Zu Gast: Barbara Karlich, die burgenländische Buhlschaft
Außerdem: Aktuelles von der EURO mit Fußball-Legende Willi Kreuz

Dienstag, 5. Juli – Kobersdorf
Tagesthema: „Wasser sparen! Wertvolles Gut Wasser ...“
Zu Gast: „Otello darf nicht platzen“-Regisseur Michael Gampe und Hauptdarsteller Gerhard Kasal

Mittwoch, 6. Juli – St. Margarethen
Tagesthema: „Am Tag des Kusses – So küsst Österreich“
Zu Gast: Maren Hofmeister, Intendantin der Oper im Steinbruch St. Margarethen
Außerdem: Aktuelles von der EURO mit Fußball-Legende Willi Kreuz

Donnerstag, 7. Juli – Mörbisch
Tagesthema: „Wettervorhersagen – Wie sie entstehen und auch halten“ Zu Gast: Dagmar Schellenberger, Intendantin der Seefestspiele Mörbisch, und Sänger Andreas Steppan
Außerdem: Aktuelles von der EURO mit Fußball-Legende Willi Kreuz

Freitag, 8. Juli – Forchtenstein
Tagesthema: „Keine Langeweile in den Sommerferien“
Zu Gast: Thomas Brezina
Außerdem: Aktuelles von der EURO mit Fußball-Legende Willi Kreuz, Flo & Wisch diesmal live im Studio

Vom Burgenland geht es nach Oberösterreich, täglich ab 6.00 Uhr melden sich dann ab 11. Juli Lukas Schweighofer und Jutta Mocuba aus folgenden Gemeinden:

11. Juli – Gmunden mit Sigrid & Marina
12. Juli – Ebensee mit „Soko Kitzbühel“-Kommandant Ferry Öllinger und Popmusik von Folkshilfe
13. Juli – Bad Ischl mit Claudia Jung
14. Juli – Bad Goisern mit Goiserer Beriga Pascher
15. Juli – Schörfling am Attersee mit Gottfried Würcher (Nockalm-Quintett) und Sissy Max-Theurer

Vom aktuellen Tagesthema bis zum täglichen Kochrezept: die Highlights der Sendung zum Nachlesen auf http://tv.ORF.at/gutenmorgen.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0011