Gefährliche Drohung in Wien Josefstadt

Wien (OTS) - Am 30.06.2016 gegen 02.25 Uhr bedrohte ein vorerst Unbekannter verbal drei Passanten in der Lerchenfelder Straße. Dann kündigte er an, seine Pistole aus seiner Wohnung zu holen. Das Trio verständigte sofort die Polizei und der Beschuldigte konnte angehalten werden. Tatsächlich besaß er eine Faustfeuerwaffe, diese wurde sichergestellt. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Roman HAHSLINGER
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005