Öffentliches Pflichtangebot gemäß §§ 22 ff ÜbG der Ventana Holding GmbH für Aktien der Frauenthal Holding AG (ISIN AT0000762406)

Bekanntmachung gemäß § 5 Abs 3 Fall 2 Übernahmegesetz

Wien (OTS) - Die Ventana Holding GmbH gibt gemäß § 5 Abs 3 Fall 2 Übernahmegesetz ("ÜbG") bekannt, am 27. Juni 2016 gemeinsam mit der EPE European Private Equity S.A. ("EPE S.A.“) und weiteren im Sinne von § 1 Z 6 ÜbG gemeinsam vorgehenden Rechtsträgern eine kontrollierende Beteiligung gemäß §§ 22 f ÜbG an der Frauenthal Holding AG (ISIN AT0000762406) ("Frauenthal Holding AG") erlangt zu haben. Sowohl die Ventana Holding GmbH als auch die EPE S.A. werden von Herrn Dr. Hannes Winkler im Sinne des ÜbG kontrolliert.

Kernaktionärin der Frauenthal Holding AG ist die FT Holding GmbH mit einer Beteiligung im Ausmaß von 74,24% des Kapitals und der Stimmrechte der Frauenthal Holding AG (9,48% des Grundkapitals werden von der Frauenthal Holding AG in Form eigener Aktien gehalten). Die FT Holding GmbH steht im Alleineigentum der Tridelta HEAL Beteiligungsgesellschaft S.A. ("Tridelta S.A."). Am 27. Juni 2016 haben die Ventana Holding GmbH, die EPE S.A. und Herr Dr. Hannes Winkler Kontrolle im Sinne des ÜbG über die Tridelta S.A. übernommen.

Die Erlangung der Kontrolle über die Tridelta S.A. durch die Ventana Holding GmbH, die EPE S.A. und Herrn Dr. Hannes Winkler, und somit der mittelbaren Kontrolle über die Frauenthal Holding AG löst die Angebotspflicht gemäß §§ 22 f ÜbG aus.

Die Ventana Holding GmbH wird voraussichtlich als Bieterin fungieren und der Übernahmekommission die Angebotsunterlage für das Pflichtangebot innerhalb der gesetzlichen Frist von 20 Börsetagen anzeigen. Sobald die endgültigen Parameter des Pflichtangebots feststehen, wird die Ventana Holding GmbH die Angebotsunterlage entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen veröffentlichen.

Diese Unterlage stellt kein öffentliches Angebot zum Erwerb von Beteiligungspapieren der Frauenthal Holding AG (ISIN AT0000762406) dar. Ein öffentliches Angebot zum Erwerb von Beteiligungspapieren wird erst mit Veröffentlichung einer Angebotsunterlage nach Erfüllung der im Übernahmegesetz vorgesehenen Voraussetzungen erfolgen.

Rückfragen & Kontakt:

Ventana Holding GmbH
Mag. Gernot Schubert
Rooseveltplatz 10, 1090 Wien

Tel.: 01/5129958-0
e-mail: office@ventana.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009