Romana Deckenbacher ist neue Obfrau der ÖVP Brigittenau

Wien (OTS) - Beim gestrigen Bezirksparteitag der ÖVP Brigittenau wurde Romana Deckenbacher einstimmig zur neue Obfrau gewählt. „Ich möchte eine Stimme der Mitte sein, mit klaren Ansagen und Themen aufgreifen, die den Menschen in diesem Bezirk wirklich unter den Nägeln brennen. Den vielen Worten in der Politik müssen auch Taten folgen, ich möchte die Anliegen der Bürger ernst nehmen und am Ohr und Herzen der Brigittenauerinnen und Brigittenauer sein“, betont die neugewählte Bezirksparteiobfrau. Landesparteiobmann Gernot Blümel gratuliert herzlich zur Wahl: "Ich freue mich sehr, dass wir mit Romana Deckenbacher eine sehr engagierte Obfrau an der Spitze der ÖVP Brigittenau haben. Gemeinsam werden wir in Wien für Aufbruch und Veränderung sorgen."

Ihr sei es ein Anliegen, die Menschen wieder für die ÖVP Brigittenau zu interessieren und auch junge Menschen anzusprechen. So sei der Aufbau einer jungen ÖVP Brigittenau auch einer der ersten Schritte, die nun gesetzt werden müssten. Auch den Social Media Einsatz möchte sie intensivieren, um auch eine weitere Plattform der Diskussion zu ermöglichen.

Als zentrale Themen sieht sie derzeit etwa die Sicherheit entlang der Linie U6 und an den Hotspotpunkten wie dem Handelskay und der Millenniumscity und die Einflussnahme bei der Planung des Nordwestbahnhofes, wo besonders darauf zu achten sei, dass in diesem Projekt leistbares Wohnen für Junge, Familien und Senioren entstehe. Aber auch die Errichtung und Erhaltung von Bildungseinrichtungen im Sinne der Schultypenvielfalt und den fairen Einsatz des Schulsanierungspaketes im Bezirk, gut organisierte und kontrollierte Betreuungsplätze für unsere Kinder sowie Seniorinnen und Senioren, gelebte Integration statt Isolation und die Unterstützung für ansässige und zukünftige Wirtschaftstreibende sind ihr ein Anliegen. „Für all das braucht es klare innere Strukturen und auch Stärke. Also muss unser erstes Ziel sein, die Menschen im Bezirk wieder für die ÖVP zu begeistern und so bei der nächsten Wahl unsere Mandatszahl im Bezirksparlament zu erhöhen. Nur so können wir wirklich etwas bewegen und unseren Bezirk lebens- und liebenswerter gestalten“, betont Deckenbaucher abschließend.

Lebenslauf Romana Deckenbacher:
Geboren am 14.1.1967 in Linz
Seit 1988 als Hauptschullehrerin in Wien tätig und wohnhaft
2000 Abschluss des Studiums Pädagogik und Sonder-und Heilpädagogik an der Universität Wien
Seit 2011 Mitglied des Zentralausschusses der Wiener Pflichtschullehrerinnen/-lehrer
Bundesfrauenreferentin der GÖD APS

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Wien - Pressestelle
(01) 515 43 - 940, Fax:(01) 515 43 - 929
presse@oevp-wien.at
http://www.oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0001