Berufsbildung in Österreich: international gefeiert, national unter Kritik?

Linz (OTS) - Nach Veröffentlichung des „Berichts des Qualitätssicherungsrates für Pädagoginnen- und Pädagogenbildung an den Nationalrat“ nimmt die Pädagogische Hochschule Oberösterreich (PH OÖ) nun Stellung zu einigen der darin geäußerten Kritikpunkten. Besonders die Diskrepanz zwischen internationaler und nationaler Bewertung der Berufsbildung gilt es seitens der Hochschule zu kommentieren und Aussagen richtigzustellen.

Die gesamte Aussendung finden Sie unter:
bit.ly/PHOÖ_PA_QSR

Rückfragen & Kontakt:

MMag. Sonja Lochner MBA
Leitung Servicestelle PR & Kommunikation
Pädagogische Hochschule OÖ
+43 732 74 70-7403
sonja.lochner@ph-ooe.at
www.ph-ooe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010