Cannabispflanzen sichergestellt

Wien (OTS) - Am 18.6.2016 um 20.00 Uhr bemerkten Polizisten einen auffallend starken Geruch nach Cannabis in einem Wohnhaus in der Romanogasse in Wien Brigittenau. Die betreffende Wohnung war schnell geortet und die Mieterin öffnete die Türe. In der Wohnung fanden die Beamten zahlreiche Cannabispflanzen und eine professionell eingerichtete Anlage zur Aufzucht der Pflanzen. Die 41-jährige Beschuldigte wurde angezeigt und ihre Pflanzen sichergestellt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Roman HAHSLINGER
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003