AVISO Pressekonferenz 20. Juni 2016 10 Uhr Kampagne „Sans Papiers - Kein Mensch ist illegal!“

Der FC Sans Papier - Die Bunten, stellt seine aktuelle Kampagne vor. cafè afro, Türkenstraße 3, 1090 Wien.

Wien (OTS) - Fußballer als Botschafter der Immigration
Kein Mensch ist Illegal: FC Sans Papiers ruft in Kampagne zu Solidarität auf.

Seit 2002 fördert der Verein „FC Sans Papiers – Die Bunten“ (wörtlich übersetzt: ohne Papiere) durch den Fußballsport die Integration junger Menschen aus aller Welt, die in Österreich leben. Auf der einen Seite wird ihnen mit Fußballspielen in der Wiener Liga 2. Klasse B ein attraktives Freizeitangebot gemacht, auf der anderen Seite lernen die „Burschen“ beim Kicken Teamgeist, Einsatz, Verlässlichkeit und es entstehen Freundschaften und familiärer Anschluss.
Ein weiteres Betätigungsfeld des Vereins ist das Engagement auf gesellschaftspolitischer Ebene. Der Feststellung, dass kein Mensch illegal ist oder sein kann folgt die Frage, wie ein Staat oder eine Gesellschaft sich die Möglichkeit geben kann, Menschen ihre Legalität, ihre menschliche Integrität und damit viele Menschenrechte abzusprechen.
Die Kampagne „Sans Papiers - Kein Mensch ist illegal!“ will das Menschenrecht auf Migration zum Thema machen und zur Diskussion stellen.

Dr. Di-Tutu Bukasa, Gründer des Vereins und Leiter mehrerer Medienprojekte in einer Stellungnahme:
„Warum wir spielen:
Wir spielen, um bewusst zu artikulieren und visualisieren, dass kein Mensch illegal sein kann. - Wir spielen, um zu demonstrieren, dass jeder und jede gewusst und gesehen hat, dass ungerechte Asylpolitik in Gang ist, die Menschen kaserniert und deportiert. - Wir spielen, um unsere Solidarität mit jenen zum Ausdruck zu bringen, die in Schubhaft sitzen sowie mit jenen, die vom politischen Zynismus nach mehreren Jahren des Wartens als sogenannte Wirtschaftsasylanten kriminalisiert werden.“

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Di-Tutu Bukassa
ditutu.bukasa@chello.at
0699 105 31 777 oder: 0664 2603129

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OHW0002