AVISO: AK Veranstaltung 21. Juni: Wer hat wie viel Vermögen in Österreich?

„Sein und Bewusstsein. Neue Vermögensdaten und Einstellungen zu Reichtum“

Wien (OTS) - In Österreich gibt es beim Vermögen eine extreme Schieflage. Am 20. Juni sollen neue HFCS-Daten der Österreichischen Nationalbank (OeNB) zur Vermögenslage in Österreich veröffentlicht werden. Dabei wird sich zeigen, ob sich die schiefe Verteilung der Vermögen zwischen 2010 und 2014 gebessert hat. Bei der AK Veranstaltung wird über die Zahlen und Fakten diskutiert. Zudem gibt es neue Ergebnisse zur Einstellung der ÖsterreicherInnen gegenüber großen Vermögen.

AK Veranstaltung „Sein und Bewusstsein. Neue Vermögensdaten und Einstellungen zu Reichtum“

Dienstag, 21. Juni 2016, 17.00 bis 19.30 Uhr
TGA, Hörsaal,
1040, Plößlgasse 13

Das Programm im Detail:

17.00 Uhr Vermögensverteilung in Österreich. Die Faktenlage:
Miriam Rehm und Matthias Schnetzer, Arbeiterkammer Wien

17.30 Uhr Studie Reichtum und soziale Ungleichheit: Julia Hofmann, Johannes Kepler Universität Linz

17.50 Uhr Diskussion: Rolf Gleißner, Wirtschaftskammer Österreich; Jakob Kappeler, Johannes Kepler Universität Linz, Institut ICAE; Julia Hofmann, Johannes Kepler Univer-sität Linz; Miriam Rehm, Arbeiterkammer Wien.

Wir würden uns sehr freuen, eine/n Vertreter/in Ihrer Redaktion bei der Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Wien
Doris Strecker
(+43-1) 501 65-2677, mobil: (+43) 664 845 41 52
doris.strecker@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0003