NEU ab Herbst 2016: Bachelorstudium Psychologie an der KL

Das Studium beginnt im Herbst 2016 mit 40 Studienplätzen.

Krems a.d. Donau (OTS) - Seit Mittwoch, dem 8. Juni 2016, steht fest:
Das Bachelorstudium Psychologie an der Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften (KL) am Campus Krems ist von der Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria (AQ Austria) akkreditiert und vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) per Bescheid bestätigt worden.

„Mit der Akkreditierung des Bachelorstudiums Psychologie ist das die KL um ein attraktives Angebot reicher, das unser Studienportfolio im Bereich der Medizin und Gesundheitswissenschaften sinnvoll erweitert“, freut sich Univ.-Prof. Dr. Rudolf Mallinger, Rektor der KL. „Wir sehen uns mit dem Studium als wertvolle Ergänzung zum Angebot an den öffentlichen Universitäten. Mit unserer schlanken Struktur und unserem modernen Lehrkonzept können wir nicht nur flexibel auf die Bedürfnisse des Studien- und Arbeitsmarkts reagieren, sondern vor allem einen Unterricht gewährleisten, der praxisorientiert in kleinen Gruppen stattfindet. Das macht uns für Interessent_innen attraktiv, die Wert auf möglichst frühzeitige Praxiserfahrung im Studium, intensive persönliche Betreuung durch die Lehrenden, eine klinische Anbindung und ein gewisses Maß an Selbsterfahrung im Rahmen der Ausbildung legen.“

Das Bachelorstudium Psychologie beginnt im Herbst 2016 mit 40 Studienplätzen. Die Online-Bewerbung für das mündliche Auswahlverfahren läuft von 13. Juni 2016 bis 5. September 2016. Bereits Mitte August sollen die ersten Interviews im Rahmen des Auswahlverfahrens stattfinden. Mit den Ergebnissen des Auswahlverfahrens ist bis Mitte September 2016 zu rechnen. Alle Details zu den Zulassungsvoraussetzungen, Aufnahmeverfahren sowie den Terminen und Fristen sind unter www.kl.ac.at nachzulesen.

Lehre auf Basis einer wissenschaftlich-fundierten Praxis

Das Bachelorstudium Psychologie an der Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheits-wissenschaften ist am Bologna-Modell ausgerichtet und erfüllt die Vorgaben gemäß § 7 Abs. 1 Z 2 des österreichischen Psychologengesetzes 2013. Das Studium zeichnet sich durch eine hohe Praxisorientierung, kleine Unterrichtsgruppen und einer klinischen Ausrichtung aus. Es vereint psychologische und psychosoziale Anwendungsfelder auf Basis einer wissenschaftlich-gestützten Praxis. Den Studierenden werden essentielle Grundlagen aus der empirischen Forschung vermittelt. Sie erwerben Basiskenntnisse in allen wichtigen Teilgebieten der Psychologie wie der Entwicklungs-, Sozial-, oder Neuropsychologie. Gestützt auf dieses Fundament bestehend aus theoretischem Wissen, werden psychologische Handlungskompetenzen und Schlüssel-qualifikationen zur Betreuung von Menschen erarbeitet, die gerade für den späteren Berufsalltag relevant sind. Im Zuge des Studiums arbeiten die Studierenden durch Selbsterfahrung und Gruppendynamikseminaren umfassend an ihrer Persönlichkeitsentwicklung und erlernen einen professionellen Umgang mit zwischenmenschlichen Beziehungen sowohl im Zweiersetting als auch in Gruppen.

Als jüngste Hochschule Österreichs hat sich die Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften (KL) seit ihrer Gründung und Akkreditierung im Jahr 2013 zu einer dynamischen, tertiären Bildungseinrichtung entwickelt. Unter dem Motto „Für eine Gesundheit mit Zukunft“ steht die KL für die Etablierung eines modernen, integrativen Lehr- und Forschungsangebots im Bereich der Gesundheitswissenschaften und der Medizin.

In der Lehre bindet die KL von Beginn an praxisrelevante Ausbildungselemente ein und vermittelt fächerübergreifende Kommunikations- und Handlungskompetenzen. In der Forschung konzentriert sich die KL gezielt auf Nischenfelder in gesundheitspolitisch relevanten Brückendisziplinen wie der Medizintechnik und auf gesellschaftliche Herausforderungen wie der Verfügbarkeit der lebenswichtigen Ressource Wasser und der damit verbundenen gesundheitlichen Aspekte oder der Nutzung des Internets bei der Psychotherapie und Beratung.

Rückfragen & Kontakt:

Eva-Maria Gruber
Kommunikation, PR & Marketing (Leitung)
Karl Landsteiner Privatuniversität für
Gesundheitswissenschaften
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems an der Donau
T: +43 2732 72090 231
M: +43 664 5056211
E: evamaria.gruber@kl.ac.at
I: www.kl.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004