wien.at live-App gewinnt zweiten Platz beim Constantinus Award

Wien (OTS/RK) - Die Stadt Wien hat mit ihrer wien.at live-App den zweiten Platz beim Constantinus Award errungen. Der Award ist einer der größten österreichischen Beratungs- und IT-Preise und fand heuer zum 14. Mal statt.

Die wien.at live-App wurde in der Kategorie „Mobile Apps“ gewertet. Die Agentur WH-Interactive, ein Unternehmen der Wien Holding, fungierte als Auftragnehmerin der MA 53 – Presse- und Informationsdienst.

Medienstadtrat Andreas Mailath-Pokorny: „Der Preis ist eine Auszeichnung für die Stadt und ihr digitales Angebot. Es zeigt auch, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Digitalisierung ist die Zukunft, wir werden in diese Richtung weiterarbeiten.“

Die wien.at live-App

Highlights der App der Stadt Wien sind der offline Stadtplan, die WLAN Standort-Suche, Echtzeit-Infos und ein QR-Code-Reader mit Sicherheitsplus. Die Inhalte sind auf Desktop, Tablet und Smartphone abrufbar, Android und iOS-Versionen komplettieren das Angebot. So gibt es direkten Zugang zu allen passenden digitalen Angeboten der Stadt Wien. (Schluss) hie

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Elisabeth Hirt, Öffentlichkeitsarbeiterin MA 53
Tel.: 01/4000-81842
Email: elisabeth.hirt@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010