EANS-News: Strabag-Tochter Züblin erhält in Chile Auftrag in Höhe von EUR 400 Mio. (mit Dokument)

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

Unternehmen

Züblin International, eine Tochter des börsenotierten Baukonzerns STRABAG, hat von Codelco, dem weltweit größten Erzeuger von Kupfer, einen EUR 400 Mio. großen Auftrag erhalten. Die Chuquicamata Mine im Norden von Chile ist derzeit die größte Tagebau-Kupfermine der Welt. In Zukunft soll die Produktion unter Tage weitergeführt werden. Der Auftrag beinhaltet den Aushub von 63 km Tunnel und 7 km Schächten sowie den Transport von 3,6 Mio. Tonnen Material. Die Bauarbeiten werden 2021 abgeschlossen sein.

"Mit diesem Projekt baut unsere Tochtergesellschaft Züblin ihre Zusammenarbeit mit Codelco weiter aus. Neben der Chuquicamata Mine arbeiten wir auch an der El Teniente Mine und an der Andina Mine. Unser Auftraggeber schätzt insbesondere unsere langjährige Erfahrung im Bergbau in Chile", erläutert Thomas Birtel, Vorstandsvorsitzender der STRABAG SE.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Anhänge zur Meldung:
----------------------------------------------
http://resources.euroadhoc.com/us/7RmVdajG
http://resources.euroadhoc.com/us/opu8F87w

Unternehmen: STRABAG SE Donau-City-Straße 9 A-1220 Wien Telefon: +43 1 22422 -0 FAX: +43 1 22422 - 1177 Email: www.strabag.com

WWW: investor.relations@strabag.com

Branche: Bau ISIN: AT000000STR1, AT0000A05HY9 Indizes: WBI, ATX Prime, ATX, SATX Börsen: Amtlicher Handel: Wien Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

STRABAG SE
Marianne Gruber
Corporate Communications
Tel: +43 1 22422-1174
marianne.gruber@strabag.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0001