„Hohes Haus“ über Weltpremieren und Spitzenprüfer

Am 5. Juni um 12.00 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Patricia Pawlicki präsentiert das ORF-Parlamentsmagazin am Sonntag, dem 5. Juni 2016, um 12.00 Uhr in ORF 2 mit folgenden Beiträgen:

Spitzenprüfer
Der Rechnungshof ist ein unabhängiges Organ des Nationalrats und überprüft auf Bundes-, Landes- und Gemeindeebene, ob die zur Verfügung gestellten Mittel sparsam und zweckmäßig eingesetzt werden. Seine Hauptaufgaben sind Prüfen und Beraten. Mitte Juni wird der Nationalrat einen neuen Präsidenten bzw. eine neue Präsidentin wählen. Für die Nachfolge von Josef Moser haben die Fraktionen mehrere Frauen und Männer vorgeschlagen. Diese müssen sich nun einem Hearing stellen. Claus Bruckmann berichtet.

Weltpremiere
Für die einen ist es eine utopische Spinnerei von Sozialromantikern, für die anderen der Schlüssel zu einer gerechteren Gesellschaft. Am bedingungslosen Grundeinkommen scheiden sich die Geister. Die Idee ist nicht neu – es gab und gibt immer wieder partielle Versuche damit. Als erstes Land der Welt stimmt am Sonntag die Schweiz über die Einführung eines Grundeinkommens für alle ab. Ein Bericht von Raphaela Stefandl.

Im Studio diskutiert Patricia Pawlicki mit Judith Schwentner, Sozialsprecherin der Grünen, und Gerald Loacker, Sozialsprecher der NEOS.

Kontoführung
Nach den langwierigen Verhandlungen zwischen Familien- und Frauenministerium zur Reform des Kinderbetreuungsgeldes hat der Familienausschuss grünes Licht zu den Änderungen gegeben. Mit der Reform wird ein flexibles Kinderbetreuungsgeld-Konto eingeführt. Während die Regierungsparteien mit dem Kompromiss zufrieden sind, geht der Opposition die Reform nicht weit genug – vor allem Alleinerzieherinnen und Alleinerzieher seien beim Kindergeldkonto neu zu wenig berücksichtigt worden. Kathrin Pollak berichtet.

Die Sendung ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream angeboten.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005