VORTRAG: Seitensprünge, Kuckuckskinder und Vaterschaftstests

Wien (OTS) - Susanne Haas vom renommierten Wiener Vaterschaftstestlabor DNA Confidence und der Rechtsanwalt Hermann Schwarz halten einen Vortrag mit anschließender Diskussion im Cafe Griensteidl mit Väter ohne Rechte.
Oft bleibt ein Seitensprung ohne Folgen, aber manchmal geht daraus eine Schwangerschaft hervor und die Mutter weiß selbst nicht mehr, wer der Vater ist...

Dieser Vortrag handelt von Irrtümern und Lügen und von Kindern auf der Suche nach Ihrer Identität aber auch von Möglichkeiten zur Aufklärung auf DNA-Basis und die Rechtsfolgen erwiesener Fremdvaterschaft.

Die Quote der Kuckuckskinder wird für Deutschland und Österreich auf 8 – 10 Prozent geschätzt. Kuckuckskinder sind daher keine Einzelfälle, sondern kommen überraschend häufig vor.

VORTRAG: Seitensprünge, Kuckuckskinder und Vaterschaftstests

Der Eintritt ist frei, wir bitten allerdings um eine Anmeldung unter
office@vaeter-ohne-rechte.at

Datum: 23.6.2016, 19:00 - 22:00 Uhr

Ort:
Café Griensteidl, Karl Kraus Saal 1010 Wien separater
Eingang Karl Kraus Saal
Michaelerplatz 2, 1010 Wien

Url: http://www.vaeter-ohne-rechte.at/vortrag-seitenspruenge-kuckuckskinder-und-vaterschaftstests/

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Susanne Haas
Tel.: 01-3684554 oder 069913678139
susanne.haas@confidence.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005