Donaustadt: Hommage an Fatty George im „Kultur-Stadl“

Gedenkabend am Samstag, 4. Juni, 19.00 Uhr, Eintritt frei

Wien (OTS/RK) - Unterhaltsame Konzerte aller Art, darunter etliche Jazz-Abende, richtet der Verein „Kulturfleckerl Eßling“ in der Veranstaltungsstätte „Kultur-Stadl Eßling“ (22., Eßlinger Hauptstraße 96) aus. Zudem führt das ehrenamtliche Vereinsteam im „Jazzpark Eßling“ (22., zwischen Colerusgasse, Grosserweg und Eßlinger Hauptstraße) ein originelles Museum: Im „Fatty George Jazzmus“ erinnern Fotoaufnahmen, Platten, Plakate, Zeichnungen und andere Exponate an den Wiener Klarinettisten Fatty George.

Am Samstag, 4. Juni, findet im „Kultur-Stadl“ eine Gedenkfeier statt. Beginn ist um 19.00 Uhr. „Kulturfleckerl“-Obfrau Angela Hannappi bewirbt die nostalgische Zusammenkunft: „Ein Clubabend mit Bild- und Tonmitschnitten im Gedenken an einen großartigen Musiker“. Der Zutritt ist frei. Zählkarten-Vergabe: Telefon 774 80 72, E-Mail reservierung@kulturfleckerl.at.

Der 1927 in Wien geborene und 1982 hier gestorbene Fatty George (bürgerlich: Franz Georg Pressler) war ein famoser Klarinettist und Kappellenleiter, der im Inland und Ausland mit seiner „Two-Sounds-Band“ großen Erfolg hatte. Der beleibte Musikus pflegte den traditionellen Jazz, spielte mit Stars wie Ella Fitzgerald oder Lionel Hampton und war Präsentator „jazziger“ Rundfunk- und TV-Sendungen. Ungeachtet aller musikalischen Höhepunkte musste Pressler das Lokal „Fatty’s Saloon“ am Petersplatz in Wien aus pekuniären Gründen schließen. Die letzte Ruhestätte des Künstlers ist auf dem Wiener Zentralfriedhof. Auskünfte über den Gedenkabend und nachfolgende Jazz-Konzerte in Eßling: Telefon 0699/180 646 40, E-Mail kultur@kulturfleckerl.at.

Allgemeine Informationen:
Fatty George – Wien Geschichte Wiki:
https://www.wien.gv.at/wiki/index.php/Fatty_George
Verein „Kulturfleckerl Eßling“:
www.kulturfleckerl.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010