VHS Brigittenau: teatro - Musical „Peter Pan – forever young“ ab 3. Juni

Musicalkurs von Kindern und Jugendlichen kommt zur Aufführung

Wien (OTS) - Im achten Jahr des Bestehens der mab - musical academy brigittenau steht die Aufführung des Musicals „Peter Pan - forever young“ am Programm. Inspiriert vom Roman „Peter Pan“ von James Matthew Barrie entführt das Stück in das Nimmerland, das Land der Fantasie und vieler traumhafter Abenteuer - mit skurrilen und witzigen Figuren. Das Besondere am teatro - Musical „Peter Pan – forever young“ ist, dass 46 Jugendliche und Kinder ab 3. Juni 2016 das magische und abenteuerliche Bühnenerlebnis auf die große Bühne der VHS Brigittenau (20., Raffaelgasse 11-13) bringen. Einstudiert im Musicalkurs ist dies die Abschlussaufführung des Gelernten. Viele der teilnehmenden Kinder und Jugendlichen kommen aus Brigittenau -aufgrund des jährlich größer werdenden Interesses mittlerweile aber schon fast aus ganz Wien. Seit Oktober studieren die jungen KünstlerInnen die neue Produktion ein. „In dieser Zeit haben sie sich ein bewundernswertes Können in Tanz, Gesang und Schauspiel erarbeitet“, zeigt sich VHS Brigittenau Direktor Walter Schuster begeistert. Der künstlerische Leiter Norberto Bertassi, haucht in einer mitreißenden Musicalfassung für die ganze Familie dem frechen Peter Pan und seinen vielen Freunden Leben ein. Die BesucherInnen werden in eine märchenhafte Welt entführt, in der man immer jung bleiben kann.

Peter Pan – eine weltbekannte Geschichte

Peter Pan, seine Geburt und seine Geschichte - ein Junge, der nicht erwachsen werden will. Ein traumhaftes Abenteuer in einem weit entfernten Land der Fantasie mit vielen unsterblichen Helden. Wendy und ihre beiden Brüder John und Michael erleben mit Peter Pan unzählige aufregende Abenteuer. Auch immer mitten im Geschehen sind die unterschiedlichsten Bewohner der zauberhaften Insel Immernimmermorgenland: die verlorenen Jungs, die boshafte Fee Tinkerbell und die gute Feen-Königin, die tapferen Indianer und Tiger Lily, die gefährlichen Meerjungfrauen, die schrecklichen Piraten und ihr Anführer Captain Hook, dessen Schicksal in den Händen von Peter Pan und einem tickenden Krokodil liegt. „Ein Kind zu sein ist der Luxus, jederzeit und überall seine Rolle zu wechseln. Erwachsen zu sein ist genau das Gegenteil“, so das Motto von Peter Pan. „Peter Pan“ ist eine fulminante Geschichte mit vielen durchkomponierten Szenen, ins Ohr gehenden Songs und mitreißenden Choreographien, die Groß und Klein begeistern wird. Für den professionellen Standard des Stücks sorgt seit vielen Jahren der künstlerische Leiter von teatro Norberto Bertassi, ehem. Mitglied der Vereinigten Bühnen Wien, das Libretto und die Liedertexte stammen aus der Feder des Autors Norbert Holoubek, die musikalische Leitung und die Arrangements liegen bei Frizz Fischer, Musicaldarstellerin Kathleen Bauer übernimmt wie bereits in den Jahren zuvor die Choreographie, unterstützt wird sie dieses Mal von Verena Suchard. Die musikalische Begleitung erfolgt wieder bei jeder Vorstellung live: Frizz Fischer Klavier und Norberto Bertassi Percussion.

Factbox:
Die Premiere des Musicals „Peter Pan“ findet am 3.6.2016 um 17:00 Uhr in der VHS Brigittenau, Raffaelgasse 11-13, 1220 Wien, statt. Weitere Vorstellungen:
4.6.2016 um 14:00 und 17:00 Uhr
6.6./7.6./8.6./13.6./14.6.2016 jeweils um 8:45 und 10:30 Uhr
Der Eintritt ist gratis, Karten müssen in der VHS Brigittenau reserviert werden:
Tel: 01-89174-120000 oder Email: brigittenau@vhs.at

Nähere Informationen unter www.vhs.at/brigittenau Gefördert durch die Kulturkommission des 20.Bezirks (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Daniela Lehenbauer
Mediensprecherin VHS Wien
Tel.: 01/89 174-100 105
Mobil: 0650/820 86 55
E-Mail: daniela.lehenbauer@vhs.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017