SP-Akcay: „Die Sommerferien sind zu lange, um nicht Deutsch zu lernen“

2.000 Deutschplätze für Kinder während der Sommerferien

Wien (OTS/SPW-K) - Die Stadt Wien bietet in den Sommerferien Lernmöglichkeiten für Kinder mit Defiziten in Deutsch. Unter dem Namen „Sowieso Mehr! Dein Sommer. Dein Wien“ stehen den Kindern ab diesem Sommer 2000 Plätze zur Verfügung. „Die Plätze sind vor allem für Flüchtlingskinder wichtig. Auch deutschsprachige Kinder, die Defizite in ihrer Muttersprache haben, profitieren davon. Die Sommerferien sind zu lange, um nicht Deutsch zu lernen“, sagt die Integrationssprecherin der Wiener SPÖ, Safak Akcay, in der heutigen Gemeinderatssitzung. Die Stadt Wien wird das Projekt mit 198.000 Euro subventionieren. „Die FPÖ, die vehement Deutschkenntnisse von MigrantInnen einfordert, stimmt als einzige Partei dagegen. Bei dem Abstimmungsverhalten der FPÖ hat man den Eindruck ‚dagegen sein ist alles’“, so Akcay. Auch die ÖVP stimmte dagegen.

Vor allem Kinder, die gerade erst beginnen, Deutsch zu lernen, werden während der langen Sommerpause in ihrem Lernfortschritt zurückgeworfen: „Für sie bedeuten zwei Monate Sommerferien natürlich einen gravierenden Einschnitt in ihrem Spracherwerb“, sagt Akcay. Die Sommerdeutschkurse stehen allen Wiener Kindern zwischen 7 und 14 Jahren offen. Entweder sind dies außerordentliche SchülerInnen oder in Deutsch mit „Nicht genügend“ bzw. „Genügend“ benoteten SchülerInnen.

Wer unterrichtet und betreut die Kinder?

Für den Unterricht und für die Betreuung der Kinder werden SprachpädagogInnen (Interface Wien), Fellows (Teach for Austria), SozialpädagogInnen (Verein Zeit/Raum) sowie Sport- und SchwimmtrainerInnen (ASKÖ-Landesverbant WAT) eingesetzt. Alle BetreuerInnen verfügten neben ihrer fachlichen Kompetenz über soziale und multikulturelle Kompetenzen.

„Uns ist es wichtig, dass jedes Kind die gleichen Chancen auf Bildung haben kann, egal woher es kommt, welche Sprache es spricht oder wie viel die Eltern verdienen“, schließt Akcay.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien Rathausklub
David Millmann
Kommunikation
01/4000-81943
david.millmann@spw.at
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10004