Presse-Einladung – 17. Landeskongress GÖD-NÖ mit Neuwahl, Mi 25. Mai im ANZ der AKNÖ in St. Pölten

Gewerkschaft Öffentlicher Dienst Niederösterreich berät Schwerpunkte der zukünftigen Arbeit

St. Pölten (OTS) - Unter dem Motto „Geschlossenheit – unsere Stärke“ findet am Mittwoch, den 25. Mai 2016 ab 09:00 Uhr der 17. ordentliche Landeskongress der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst Niederösterreich - im neuen Arbeitnehmerzentrum in der Arbeiterkammer Niederösterreich in St. Pölten - statt. Die fraktionellen Beratungen werden bereits am Dienstag, den 24. Mai abgehalten.

Bei diesem Landeskongress wird der Vorsitzende (der derzeitige Vorsitzende Mitgl. d. BdsRates a.D. Alfred Schöls stellt sich der Wiederwahl), das Präsidium sowie der Landesvorstand der GÖD-NÖ für die nächste 5-jährige Funktionsperiode von den Delegierten aus ganz Niederösterreich gewählt.

Im Rahmen dieses Landeskongresses wird der oberste Gewerkschaftsvertreter im Öffentlichen Dienst, GÖD-Vorsitzender 2. NR-Präsident a.D. Fritz Neugebauer, sein gewerkschaftspolitisches Referat halten, sowie Brigadier Mag. Dr. Walter Feichtinger zum Thema „Europas Stürmische Nachbarschaft“ referieren.

17. ordentlicher Landeskongress der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst
Niederösterreich


Datum: 25.5.2016, um 09:00 Uhr

Ort:
AK Niederösterreich
AK-Platz 1, 3100 St. Pölten

Rückfragen & Kontakt:

Rückfragen für interessierte Medienvertreter, die herzlich eingeladen sind, an: Landessekretär KR Harald Sterle (Mobiltelefon: 0664/1454163)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GNO0001