Bezirksvorsteher Markus Figl gratuliert neuem MA 36-Abteilungsleiter Dietmar Klose

Hochqualifizierter Jurist, erfahrener Manager und konstruktiver Querdenker – Hinterlässt große Lücke im Magistratischen Bezirksamt 1/8 – Wird neue Aufgabe exzellent meistern

Wien (OTS) - "Herzliche Gratulation an Senatsrat Dr. Dietmar Klose zu seiner neuen Aufgabe als Abteilungsleiter der MA 36 - Technische Gewerbeangelegenheiten, behördliche Elektro- und Gasangelegenheiten, Feuerpolizei und Veranstaltungswesen", betont Bezirksvorsteher MMag. Markus Figl anlässlich der Bestellung des Leiters des Magistratischen Bezirksamts 1/8 durch Stadträtin Ulli Sima. Mit seinem Wechsel hinterlasse Klose eine große Lücke im Magistratischen Bezirksamt 1/8. "Seine weitreichende Erfahrung und sein stetes Engagement werden uns in der Inneren Stadt fehlen", so der Bezirksvorsteher und weiter:
"Mit Dietmar Klose bekommt die MA 36 einen hochqualifizierten Juristen, erfahrenen Manager und konstruktiven Querdenker." Dass er in der Lage sei, gewaltige Aufgabenfelder exzellent zu meistern habe Klose im Magistratischen Bezirksamt täglich unter Beweis gestellt. "Er hat immer Augenmaß und die nötige Demut vor der Verantwortung bewiesen. Daher bin ich mir sicher, dass er auch diese neue Herausforderung exzellent meistern wird", so Markus Figl und abschließend: "Ich möchte mich für die leider sehr kurze aber großartige Zusammenarbeit herzlich bedanken und wünsche ihm alles Gute für diese neue Aufgabe." *****

Rückfragen & Kontakt:

Bezirksvorstehung Wien Innere Stadt, Paul Schmidinger, Mediensprecher, Tel.: (+43 664) 96 76 860, mailto: paul.schmidinger@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ISW0001