Klassik meets Blasmusik Das „Donau Brass Festival“ begeistert Liebhaber der Brass-Musik

Sarmingstein/Bad Kreuzen (OTS) - Auch in diesem Jahr wird der Strudengau wieder mit großartigen Brass-Klängen erfüllt, beim bereits sechsten „Donau Brass Festival“. Ende Mai tönt es bei diesem Fest der Blechblasinstrumente, vom Verein Grenzfluss veranstaltet, laut von der sonst eher beschaulichen Burg Kreuzen. Zwischen 26. und 29. Mai 2016 konzertieren Alpkan, Dave Taylor & Friends sowie das Bezirksjugendorchester Perg. Parallel dazu findet die internationale Sommerakademie für Musik statt.

Bad Kreuzen, Mai 2016: Im Strudengau weht in Kürze wieder frischer musikalischer Wind. Es wird ein imposanter Auftakt, wenn die Formation „Alpkan“ am 26. Mai um 19.30 Uhr mit einer Mischung das Publikum zwischen „Alpen“ und „Balkan“ zum Staunen bringen. Man kann es wohl „Neue Volksmusik“ nennen, wenn bei den fünf Oberösterreichern Akkorde durcheinanderpurzeln und traditionelle Ohrwürmer in neuem Gewand erscheinen. Ein musikalisches Highlight steht am Samstag, den 28. Mai 2016, bevor. Denn um 19.30 Uhr tritt der amerikanische Posaunist und Komponist Dave Taylor, der mit Musiklegenden wie Miles Davis und Frank Sinatra musiziert hat, gemeinsam mit neun Posaunisten auf. Jonas Bylund – Solopaunist und Professor an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, dirigiert dieses Ensemble, das Musik von Dave Taylor selbst zum Besten geben wird. Den Abschluss des Festivals am 29. Mai (13.30 Uhr) bildet das Bezirksjugendorchester Perg. Es musiziert gemeinsam mit dem bekannten Posaunisten Lito Fontana und auch Dave Taylor steht am Sonntag – gemeinsam mit den Jungmusikern – noch einmal auf der Bühne.

Musikbegeisterte junge Menschen fördern

Auch in diesem Jahr liegt dem künstlerischen Leiter des Festivals, Bernhard Kastler, etwas am Herzen: „Es ist mir ein großes Anliegen, diese Tradition der klassischen Musik und der Blasmusik weiterzuführen. Hauptsächlich die Jugendlichen, aber auch die Erwachsenen möchte ich für diese Art von Musik nachhaltig begeistern.“
Parallel zu den Konzerten findet auch die Internationale Sommerakademie für Musik im Schulzentrum in Bad Kreuzen statt. Dort geben namhafte internationale Künstler, wie Dave Taylor oder die Starposaunisten Stefan Schulz und Lito Fontana ihr Können und Wissen an Musikbegeisterte weiter. Bei diesem Friedensprojekt der besonderen Art werden mithilfe der Musik alle kulturellen Grenzen und Barrieren überwunden.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.fussfrei.at, www.donau-brass-festival.at, katharina@baumfried.at oder telefonisch unter 0043 7268/21 223.

Rückfragen & Kontakt:

KulTourNetz GmbH
Sattl 14
4382 Sarmingstein
katharina@baumfried.at
07268 21223

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KUT0001