Favoriten: Klassik-Konzertabend „Ein schöner Traum“

Wien (OTS/RK) - Der Verein „Kultur 10“ empfiehlt den Besuch eines Klassik-Konzertes: Am Dienstag, 17. Mai, gastieren im Festsaal im Amtshaus Favoriten (10., Keplerplatz 5, 1. Stock) ab 19.00 Uhr die beiden charmanten Künstlerinnen Anete Liepina (Sopran) und Irina Nikolayeva (Klavier). Die Damen möchten dem Publikum mit dem Melodienreigen „Ein schöner Traum“ Freude machen. Das liebevoll zusammengestellte Klassik-Programm beinhaltet Lieder und Arien von Komponisten wie Schumann, Schubert und Puccini. Der Bezirk fördert diesen Abend („Favoritner Kulturfestival“). Der Eintritt ist frei. Auskünfte und Reservierungen: Telefon 0660/464 66 14, Telefon 0699/814 49 056.

Anete Liepina stammt aus Lettland, wo sie Mitglied von Chören war, sich als Schauspielerin betätigte (Theater „Kabata“) und Erfolg als Gesangssolistin hatte. 2009 beendete die Sängerin ihr Studium an der „Dom-Chorschule“ in Riga. 2010 übersiedelte die Sopranistin nach Wien. Hier setzt Anete Liepina die Ausbildung fort und begeistert das Publikum bei vielfachen Konzerten als Solistin. Die Wurzeln von Irina Nikolayeva sind in der Ukraine zu finden. Die Künstlerin hat ihre universitäre Ausbildung mit Diplomen mit Auszeichnung (Konzertpianistin, Kammermusikerin, Korrepetitorin, Musiklehrerin) abgeschlossen. 2001 zog es die Pianistin nach Österreich und sie genießt hier einen erstklassigen Ruf als Solistin und Begleiterin. E-Mails an das auf ehrenamtlicher Basis arbeitende „Kultur 10“-Team:
waldmuellerzentrum@chello.at.

Allgemeine Informationen:
Sängerin Anete Liepina:
www.onepoint.fm/aneteliepina
Pianistin Irina Nikolayeva:
(Bühne Baden):
www.buehnebaden.at/personen/ballet/nikolayeva-irina
Verein „Kultur 10“:
www.wien-favoriten.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009