Wiener Instagram-Monitor (WIM): Schönbrunn, Sachertorte und Innere Stadt als Spitzenreiter

Qualitative Untersuchung zum Nutzerverhalten der Wien-Community

Wien (OTS) - Geht es nach Instagram-NutzerInnen mit Wien-Bezug, liegt das größte Interesse in der österreichischen Hauptstadt auf Schloss und Zoo Schönbrunn. Unter 20 ausgewählten Wiener Sehenswürdigkeiten entfielen 22% der Fotos auf den Besuchermagnet in Hietzing. Auf den Plätzen folgen Belvedere und Prater mit je 13%.

Das Bezirksranking konnte die Innere Stadt ganz klar für sich entscheiden: 38% aller unter #wien geposteten Fotos zeigten im Untersuchungszeitraum zwischen 15. März und 30. April 2016 ein Motiv aus dem ersten Bezirk. "Neben traditionell starken Tourismuszielen wie Stephansdom, Albertina, Oper und Co wirkten sich hier auch temporäre Ereignisse wie der Ostermarkt auf der Freyung positiv aus", erklärt dazu WIM-Autor Mag. Philipp Schneider. Deutlich unterrepräsentiert waren dagegen Wiens einwohnerstarke Bezirke. Weiteres Ergebnis: Unter "Foodporn"-Fotos stellte sich noch vor Bildern von Kaffee ("Coffeeporn") und Schnitzeln die Sachertorte als beliebtestes Motiv heraus.

Für den ersten Wiener Instagram-Monitor wurden 8.057 Fotos einer inhaltlichen Analyse unterzogen. Detaillierte Ergebnisse finden Sie in der WIM-Zusammenfassung auf www.sastre.at sowie auf Nachfrage. Die nächste WIM-Ausgabe erscheint Anfang Juni.

Rückfragen & Kontakt:

Philipp Schneider – 0699/19262071 – info@sastre.atwww.sastre.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0012