Sitzung der NÖ Landesregierung

St. Pölten (OTS/NLK) - Die NÖ Landesregierung hat unter Vorsitz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll u. a. folgende Beschlüsse gefasst:

Für die vierte Etappe des Dachsanierungsprojektes in Stift Göttweig (2016) wurde ein Finanzierungsbeitrag in der Höhe von 275.000 Euro vergeben.

Für einen niederösterreichischen Verein wurde aus Mitteln des Sporteuros eine Förderung in der Höhe von 330.000 Euro gewährt.

Der Niederösterreichische Abfallwirtschaftsplan 2016-2020 und der Niederösterreichische Abfallwirtschaftsplan 2016-2020 – Kurzfassung wurden genehmigt.

Weiters wurde beschlossen, den Tätigkeitsbericht des NÖ Monitoring-Ausschusses 2015 zur Kenntnis zu nehmen.

Die Förderverträge zwischen dem Land Niederösterreich, der NÖ Forschungs- und Bildungsgesellschaft m. b. H. (NFB) und den Fachhochschulen Krems, St. Pölten, Wiener Neustadt und FFH Gesellschaft zur Erhaltung und Durchführung von Fachhochschulstudiengängen m. B. H. (Fern FH) wurden genehmigt.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
02742/9005-12172
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003