Affenliebe - Dr. Jane Goodall und die Wiener Sängerknaben

Ein Gala-Abend für Bildung am 18. Mai 2016

Wien (OTS) - Seit Anfang des Jahres sind die Wiener Sängerknaben stolze Ehrenbotschafter des Jane Goodall Insitutes Austria (JGI-A) – jetzt gibt es den ersten gemeinsamen Event: Am 18. Mai 2016 laden das JGI-A und die Wiener Sängerknaben zu einem Konzert ins MuTh und anschließend zum exklusiven Gala-Dinner ins Augartenpalais; dabei geht es um einen Zugang zu Bildung – in Uganda und in Österreich.

Im Rahmen eines Konzertes mit Weltmusik und unter Mitwirkung von Kammerschauspielerin Sona MacDonald hält die Schimpansenforscherin und UN-Friedensbotschafterin Dr. Jane Goodall im MuTh eine ihrer berühmten Reden und erzählt aus ihrem faszinierenden Leben.

Im Anschluss findet im Augartenpalais ein Fundraising-Dinner mit Dr. Jane Goodall statt. Der Erlös des Abends kommt dem JGI-Programm TACARE, welches Aufforstungs- und Bildungsprojekte in Uganda umfasst, und dem Stipendienfonds der Wiener Sängerknaben zugute. Spenden an das JGI-A sind steuerlich absetzbar.

Durch den Gala-Abend führt Mirjam Weichselbraun.

Nähere Informationen und Karten unter:
http://www.benefiz.janegoodall.at

Mittwoch, 18. Mai 2016
18:30 Konzert im MuTh, Am Augartenspitz 1, 1020 Wien
20:00 Fundraising-Dinner im Augartenpalais, 1020 Wien

Rückfragen & Kontakt:

MMag.a Monika Kehrer-De Campos
Jane Goodall Institut - Austria
Probusgasse 3, 1190 Wien
Mobil: 0043 (0) 650 77 70 504
E-Mail: monika.kehrer@janegoodall.at
Website: http://www.janegoodall.at

Dr. Tina Breckwoldt
Wiener Sängerknaben
Obere Augartenstraße 1c, 1020 Wien
Mobil: +43 (0)664 2004340
Website: http://www.wienersaengerknaben.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005