27.-29. April: „Tage des Lesens“ im Wiener Stadtschulrat

Wien (OTS/RK) - Lesen ist eine der wichtigsten Grundkompetenzen für eine erfolgreiche Bildungslaufbahn. „Wiener Schulen setzen laufend alles daran, die Lesekompetenzen der Kinder zu stärken“, betont Stadtschulratspräsident Jürgen Czernohorszky. Neben vielen motivierenden Aktivitäten im Unterricht gibt es von den PädagogInnen auch jede Menge Infos und Tipps zum Lesen-Lernen: Bei den „Tagen des Lesens“ Ende April im Wiener Stadtschulrat

Auf die BesucherInnen warten fünf Themeninseln mit folgenden Schwerpunkten: Wortschatz, Lesemotivation, Leseverständnis, Deutsch – Kreativ sowie ein Workshop der Tageszeitung „Die Presse“.

Während die Vormittage (Mittwoch bis Freitag jeweils von 9 bis 12 Uhr) für SchülerInnen und LehrerInnen vorgesehen sind, stehen die Themeninseln am Donnerstag, den 28.4., in der Aula des Stadtschulrates von 17 bis 19 Uhr allen BesucherInnen offen. Gleichzeitig findet hier eine „Ideenbörse“ zur Steigerung der Lesekompetenz in der Volksschule statt.

Anschließend findet am Donnerstag, den 28.April, um 19 Uhr im Festsaal ein Gespräch mit einer ExpertInnenrunde zum Thema „Lesen“ statt: Mit dabei sind Stadtschulratspräsident Jürgen Czernohorszky, Bildungsexperte DDr. Günter Haider, Pflichtschulinspektorin Elisabeth Fuchs, Prof. Dr. Yüksel Ekinci-Kocks von der Fachhochschule Bielefeld sowie die Journalistin und Autorin Dr. Sybille Hamann. Die Moderation übernimmt der Chefredakteur der „Presse“, Rainer Nowak.

Um Anmeldung zur Diskussion unter www.stadtschulrat.at – Tage des Lesens.

Weitere Infos unter Tel.: +43 (0) 1 52525-77013

Rückfragen & Kontakt:

Michaela Zlamal
Stadtschulrat für Wien
Mediensprecherin
Büro des Amtsführenden Präsidenten
Wipplingerstraße 28, 1010 Wien
Tel.: 01/ 525 25/77019
Mobil: 0664/ 819 87 52
Email: michaela.zlamal@ssr-wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003