Bundespräsidentenwahl 2016: vorläufiges Endergebnis nach vollständiger Auszählung der Briefwahlstimmen

BMI-Hotline zu Fragen der Bundespräsidentenwahl weiterhin in Betrieb

Wien (OTS) - Das vorläufige Endergebnis der Wahl vom 24. April 2016 lautet - nach vollständiger Auswertung der Wahlkarten, die zur Briefwahl verwendet worden und bei den einzelnen Wahlbehörden rechtzeitig bis 24. April 2016, 17.00 Uhr, eingelangt sind - wie folgt:

Zahl der Wahlberechtigten: 6,382.486

Abgegebene Stimmen: 4.371.912
Ungültige Stimmen: 92.742
Gültige Stimmen: 4.279.170

Wahlbeteiligung: 68,5 %

Von den gültigen Stimmen entfielen auf:

Dr. Irmgard Griss 810.641, das sind 18,9 %

Ing. Norbert Hofer 1.499.971, das sind 35,1 %

Rudolf Hundstorfer 482.790, das sind 11,3 %

Dr. Andreas Khol 475.767, das sind 11,1 %

Ing. Richard Lugner 96.783, das sind 2,3 %

Dr. Alexander Van der Bellen 913.218, das sind 21,3 %.

Das Ergebnis beruht auf den Auszählungen der bundesweit 113 Bezirkswahlbehörden – diese werden für die 117 Stimmbezirke, das sind 80 politische Bezirke bzw. Verwaltungsbezirke, 14 Statutarstädte sowie 23 Wiener Gemeindebezirke tätig.

Alle Detailergebnisse können über www.bmi.gv.at/wahlen abgerufen werden.

Da allem Anschein nach weder die Wahlwerberin noch einer der Wahlwerber mehr als die Hälfte aller gültigen Stimmen auf sich vereinen konnte, ist davon auszugehen, dass am 22. Mai 2016 ein zweiter Wahlgang zur Bundespräsidentenwahl 2016 stattfinden wird.

Das Ergebnis der Wahl vom 24. April 2016 wird am 2. Mai 2016 durch die Bundeswahlbehörde festgestellt und im Anschluss daran an der Amtstafel des Bundesministeriums für Inneres und im Internet verlautbart werden.

Die Hotline des BMI für Fragen zur Bundespräsidentenwahl 2016 ist auch vor dem 2. Wahlgang eingerichtet und kann von Montag bis Freitag zwischen 7.30 und 17.00 Uhr kontaktiert werden

Hotline: Inland - gebührenfrei: 0800 202220; aus dem Ausland:
+431-53126-2700

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Inneres, Abteilung für Wahlangelegenheiten
Mag. Robert Stein
+43-(0)1-53126-2051
robert.stein@bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0002