ÖVP Wien-Parteitag 1: Blümel: Zeit, dass wir was tun

Gernot Blümel eröffnet 35. ordentlichen Landesparteitag der ÖVP Wien unter dem Motto „Zeit, dass wir was tun“ – 500 Gäste und Delegierte im MQ – Livestream unter www.oevp-wien.at

Wien (OTS) - Unter dem Titel „Zeit, dass wir was tun“ eröffnete der gf. Landesparteiobmann der ÖVP Wien, Stadtrat Gernot Blümel, den 35. ordentlichen Landesparteitag der ÖVP Wien. Rund 500 Delegierte und Gäste haben sich dazu im Museumsquartier, Halle E, eingefunden. Darunter auch Bundespräsidentschaftskandidat Andreas Khol und seine Frau Heidi, Außenminister Sebastian Kurz, Staatssekretär Harald Mahrer, ÖVP-Generalsekretär Peter McDonald, der ehemalige Bundesparteiobmann Josef Taus und die ehemaligen ÖVP Wien-Landesparteiobleute EU-Kommissar Gio Hahn, Erhard Busek, Bernhard Görg, Alfred Finz und Christine Marek sowie Claus Raidl als Vertreter der Wirtschaft. „Ich freue mich sehr darüber, dass wir an diesem historischen Tag in der Geschichte der ÖVP Wien so viele große Persönlichkeiten, die der ÖVP Wien seit Jahrzehnten verbunden sind, hier bei uns begrüßen dürfen“, so Blümel. Viele weitere Ehrengäste werden für den Nachmittag erwartet, wo die Wahl des neuen Landesparteiobmanns im Zentrum stehen wird.

Am heutigen Reformparteitag wird ein neues Leitbild sowie eine umfassende Statutenreform final diskutiert und beschlossen. Ein Leitbild, das Freiheit schafft, Chancen denkt und Sicherheit gibt, sowie eine Statutenreform, mit der schlankere und effizientere Strukturen geschaffen werden. Auf die Frage von Moderatorin Silvia Schneider, wie er sich an einem solch spannenden Tag fühle, erklärte Blümel: „Wenn man über Wochen und Monate intensiv auf einen speziellen Tag hinarbeitet, dann steigen natürlich sowohl Vorfreude als auch Anspannung, wobei die Vorfreude überwiegt. Vorfreude – nach dem heutigen Tag richtig loslegen und die Baustellen dieser Stadt anpacken zu können. Aber auch der Stolz, in doch eher kurzer Zeit eine komplette Parteireform heute hier präsentieren zu dürfen. Mein Dank gilt an dieser Stelle auch meinem Team, ohne dieses das alles nicht möglich gewesen wäre.“

„Die Botschaft des heutigen Tages soll sein, dass wir die Baustellen anpacken, ein Zeichen der Geschlossenheit nach außen senden und dass wir wieder stolz sind, ein Teil dieser ÖVP Wien sein zu dürfen. Heute soll auch der Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft der ÖVP Wien als Hauptstadtpartei gelegt werden“, so Blümel in seinen Eingangsworten.

Der gesamte ÖVP Wien-Landesparteitag kann unter http://oevp-wien.at/ via Livestream verfolgt werden. Sowohl auf Twitter (#lpt16) https://twitter.com/oevpwien als auch auf Facebook https://www.facebook.com/oevpwien wird laufend berichtet. Druckfähige Fotos stehen zur honorarfreien Verwendung im Laufe des Tages unter
https://www.flickr.com/photos/oevpwien zur Verfügung und sämtliche
Videos werden während und nach dem Landesparteitag unter
https://www.youtube.com/user/vpwien bereitgestellt.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Wien - Pressestelle
(01) 515 43 - 940, Fax:(01) 515 43 - 929
presse@oevp-wien.at
http://www.oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0001