Einladung BFI NÖ: Pressekonferenz mit Bundesminister Alois Stöger - 25 Jahre FacharbeiterInnenintensivausbildung in Wr. Neustadt

20.000 AbsolventInnen steigerten in den letzten 25 Jahren mit einer Ausbildung im Josef-Hesoun-Ausbildungszentrum ihre Berufs- und Zukunftschancen!

Wr. Neustadt (OTS) - Mit einer Bildungseinrichtung wie dem Josef-Hesoun-Ausbildungszentrum ist es gelungen, einen Ausbildungsstandort allererster Güte zu positionieren:
355 Ausbildungsplätze stehen in modernen Werkstätten und Labors in den Bereichen Metall-, Elektro-, Holz- und Kunststofftechnik sowie kaufmännische Ausbildungen, EDV- und Deutschausbildungen mit hochqualifiziertem Personal für eine praxisgerechte Ausbildung zur Verfügung. In den letzten 25 Jahren wurde stetig investiert - so konnten die rund 20.000 KursteilnehmerInnen immer eine Ausbildung auf dem neuesten Stand der Technik absolvieren.

Gesprächspartner im Rahmen der Pressekonferenz:
Bundesminister Alois Stöger
AK NÖ Präsident Markus Wieser
AMS NÖ Landesgeschäftsführer Mag. Karl Fakler
BFI NÖ Vorstandsvorsitzender Christian Farthofer
BFI NÖ Geschäftsführer Peter Beierl sowie Mag. Michael Jonach

Im Anschluss an die Pressekonferenz findet eine Führung statt.

Einladung zur Pressekonferenz mit Bundesminister Alois Stöger - 25
Jahre Josef-Hesoun-Ausbildungszentrum Wr. Neustadt


Datum: 1.4.2016, 10:30 - 12:00 Uhr

Ort:
BFI NÖ - Josef-Hesoun-Ausbildungszentrum
Molkereistraße 13, 2700 Wr. Neustadt

Rückfragen & Kontakt:

Um Anmeldung wird gebeten: 02622/83500-205, kapoun@bfinoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007