hukendu-Umfrage deckt Thermen-Abzocke auf: Jeder zweite Wiener Betrieb verlangt zu viel für Abgasmessung

Wien (OTS) - hukendu.at, Österreichs erste unabhängige Vergleichsplattform für Dienstleistungen, hat Wiener Installateure unter die Lupe genommen und herausgefunden: Bei der Abgasmessung von Gasthermen verlangen viele deutlich überhöhte Preise. Den von der Landesinnung vorgeschriebenen Maximalpreis für eine Messung ohne Service überschreiten manche Betriebe um mehr als das Dreifache. Gesetzlich erlaubt sind 62 Euro, der Höchstpreis lag bei 190 Euro.

Die Abgasmessung bei Gasthermen ist gesetzlich vorgeschrieben: Alle fünf Jahre müssen Thermen mit mehr als 15 kW Leistung von einem Fachmann überprüft werden. Der per Verordnung dafür festgelegte Höchstpreis darf, wenn die Abgasmessung im Rahmen eines Thermenservices durchgeführt wird, 40 Euro nicht überschreiten. Wird die Abgasmessung nicht in Kombination mit einem Thermenservice durchgeführt, dürfen maximal 22 Euro Wegzeitgeld verrechnet werden, macht also einen Gesamtpreis von 62 Euro, wie Christian Leiner, stellvertretender Landesinnungsmeister der Wiener Rauchfangkehrer, bestätigt.

hukendu.at hat bei 70 Wiener Installateuren die Preise per anonymer telefonischer Abfrage oder über die Webseiten-Angaben der Betriebe verglichen: Jeder zweite Anbieter kassiert mehr als erlaubt. Die Preisspanne liegt zwischen den gesetzliche vorgeschriebenen 40 Euro und satten 190 Euro für die Abgasmessung. 26 der befragten Betriebe bieten diese Leistung nur im Rahmen des Thermenservice oder gar nicht an. Geprüft wird bei der Abgasmessung, ob die chemischen Bestandteile des Abgases der Therme einen bestimmten Grenzwert nicht überschreiten.

Um sicher zu gehen, dass man bei der nächsten Abgasmessung nicht abgezockt wird, rät hukendu-Gründer Markus Inzinger, "die Preise vorher zu erfragen – oder die Überprüfung vom Rauchfangkehrer durchführen zu lassen“. Denn die Abgasmessung kann auch von jedem Rauchfangkehrer durchgeführt werden, dem auf Wunsch auch der Prüfbericht vorgelegt werden muss, wenn die Abgasmessung von einem Installateur durchgeführt wird. Bei korrekter Abwicklung bekommt die Therme nach der Überprüfung eine Prüfplakette, auf der das Datum der nächstfälligen Messung vermerkt wird.

Anbieter für Abgasmessung ohne Service:
http://www.ots.at/redirect/hukendu

Anbieter für Abgasmessung bei Service:
http://www.ots.at/redirect/hukendu1

Rückfragen & Kontakt:

Otago Online Consulting GmbH
Valentina Hornek
Portalbetreuung hukendu
+431996210570
valentina.hornek@hukendu.at
http://www.hukendu.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KOP0001