Lotto: Tiroler knackt Doppeljackpot und gewinnt 3,2 Mio

Solojoker aus Niederösterreich erhält rund 250.000 Euro.

Wien (OTS) - Die „sechs Richtigen“ 9, 30, 32, 35, 37 und 41, der letzten Ziehung, die stark von Zahlen aus dem 30er-Beriech dominiert wurden, brachten einem Tiroler Spielteilnehmer Glück – und einen Millionengewinn. Mit seinem Quicktipp knackte der Unterinntaler im Alleingang den Doppeljackpot und kann sich über mehr als 3,2 Millionen Euro freuen. Der fünfte von zwölf Tipps hatte den Glückspilz, der sich bereits Montag Früh bei den Österreichischen Lotterien meldete, zum Millionär gemacht.

Beim Fünfer mit der Zusatzzahl 8 gab es diesmal zwei Gewinner. Ein Spielteilnehmer aus Vorarlberg hatte mit seinem Quicktipp Glück, im zehnten von zwölf Tipps fehlte dem Gewinner einzig die Zahl 43 zum Sechser. Ein Oberösterreicher, ebenfalls mit Quicktipp erfolgreich, hätte im vierten Tipp noch die Zahl neun gebracht. Fast 90.000 Euro gehen jeweils auf die Quicktipp-Gewinner.

Joker

Beim Joker gab es eine Quittungen, auf der die richtige Jokerzahl stand, und auf der auch das „Ja“ angekreuzt war. Ein Niederösterreicher erhält dafür rund 249.000 Euro. Der Mostviertler hatte einen Joker gespielt.

Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung vom Sonntag, 20.3.2016:

1 Sechser zu EUR 3.212.442,00 2 Fünfer+ZZ zu je EUR 89.499,00 121 Fünfer zu je EUR 1.613,80 310 Vierer+ZZ zu je EUR 188,90 6.183 Vierer zu je EUR 52,60 8.508 Dreier+ZZ zu je EUR 17,20 103.620 Dreier zu je EUR 5,60 395.260 Zusatzzahl allein zu je EUR 1,20

Die Gewinnzahlen: 9 30 32 35 37 41 Zusatzzahl: 8

Die endgültigen Joker Quoten der Ziehung vom Sonntag, 20.3.2016:

1 Joker zu EUR 248.988,50 12 mal EUR 7.700,00 149 mal EUR 770,00 1.406 mal EUR 77,00 13.676 mal EUR 7,00 138.991 mal EUR 1,50

Jokerzahl: 0 3 0 3 3 3

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
Mag. Günter Engelhart
01 / 790 70 / 31910
Gerlinde Wohlauf
01 / 790 70 / 31920

www.lotterien.at
www.win2day.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001