NZZ.at: Engere Zusammenarbeit zwischen Wien und Zürich

Technik, Marketing und internationale Themen sind künftig in der Schweiz angesiedelt.

Wien (OTS) - Die NZZ-Mediengruppe nutzt verstärkt Synergien mit ihrem österreichischen Digitalprodukt NZZ.at. Im Zentrum steht die Integration von NZZ.at in die technische Infrastruktur sowie in die neuen datengetriebenen Marketingsysteme und -prozesse des Mutterhauses. Auch redaktionell werden Wien und Zürich enger zusammenarbeiten. Internationale Themen wird künftig die NZZ-Redaktion in Zürich mit ihrem weltweiten Korrespondentennetz abdecken, während sich die Redaktion in Wien noch stärker auf jene österreichischen Themen rund um Politik, Wirtschaft und Gesellschaft konzentriert, die laut Untersuchungen des Nutzerverhaltens auf besonders großes Interesse stoßen.

Aufgrund der engeren Verzahnung zwischen Zürich und Wien in den Bereichen Technologie, Marketing und Redaktion werden bis September neun Mitarbeitende von NZZ.at das Unternehmen verlassen. "Wir lösen keines dieser Dienstverhältnisse kurzfristig auf. Die NZZ-Mediengruppe nimmt ihre Verantwortung als Dienstgeber wahr und unterstützt die Kolleginnen und Kollegen in diesem Veränderungsprozess", so Anita Zielina, Chefredakteurin Neue Produkte der NZZ. Michael Fleischhacker wird weiterhin Chefredakteur von NZZ.at bleiben.

NZZ.at hat sich innerhalb des ersten Jahres seines Bestehens als liberale Stimme im österreichischen Medienmarkt gut etabliert. Das zeigen etwa die enge Interaktion mit mehreren tausend Abonnentinnen und Abonnenten und die regelmäßig ausgebuchten Clubabende. CEO Veit Dengler betont das langfristige Engagement der NZZ-Mediengruppe in Österreich: "Die Investition in Österreich ist Teil unserer Produkt- und Internationalisierungsstrategie. Österreich ist und bleibt ein wichtiger Markt für die NZZ. Mit dieser neuen Aufstellung sichern wir die Zukunft von NZZ.at."

Rückfragen & Kontakt:

Myriam Käser, Leiterin Unternehmenskommunikation
+41 44 258 17 70, myriam.kaeser@nzz.ch

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SKI0001