Wien-Penzing: Messerstich nach Streit in Lokal

Wien (OTS) - In einem Lokal in der Breitenseer Straße ist es am 11. März 2016 um 19.00 Uhr zu einem Streit zwischen einem Lokalgast und einer Frau gekommen. Laut ersten Angaben der Beteiligten, schlug der 45-Jährige zuerst auf die Frau ein, woraufhin die 39-Jährige ein Küchenmesser nahm und den Mann in beide Oberschenkel stach. Beide beteiligten Personen wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht, es besteht keine Lebensgefahr. Die Hintergründe zum Streit und das Motiv für die Tat sind derzeit noch unklar. Der 45-Jährige wurde wegen Körperverletzung, die 39-Jährige wegen schwerer Körperverletzung angezeigt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002